Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 128525

Fit für Europa

Informationsveranstaltungen für Interessenten

Lübeck, (lifePR) - Fit für Europa, die Mobilitätsberatung der Handwerkskammer Lübeck, bietet in diesem Jahr kostenlose und unverbindliche Schulungen zum Thema "Auslandspraktikum für Lehrlinge sowie junge Gesellinnen und Gesellen" an. Willkommen sind alle jungen Beschäftigten, die sich näher mit dem Thema Auslandspraktikum während oder nach der Lehre beschäftigen möchten. Der Informationstag (Modul 1) bietet viele wichtige Informationen zu Ablauf, Förderung und Organisation eines individuellen Praktikums. Auch die Motivation sowie die Vorstellung im Gastbetrieb werden Inhalt dieser Schulung sein. Allen Interessenten stehen drei Termine zur Auswahl: 1.11. in Kiel, 14.11. in Elmshorn sowie 28.11. in Lübeck.

Das Thema "Leben und Arbeiten in Europa" wird in einem zweiten Modul vertieft. Hier soll es vor allem darum gehen, Unterschiede in Kultur und Arbeitsweise zu erkennen und dadurch Missverständnissen vorzubeugen. Diese Schulung findet am 29.11. in Lübeck statt.

Die Teilnehmer dieser Seminare bekommen im Anschluss einen Sprachgutschein, mit dem sie im kommenden Jahr an einem kostenlosen Sprachwochenende teilnehmen können.

Um Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bionik-Innovations-Centrum präsentiert biobasierte Werkstoffe für den Wassersport auf der "boot 2018"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Auf der „boot 2018“, der weltweit größten Wassersportmesse (20. bis 28. Januar, Messegelände in Düsseldorf) werden nicht nur klassische Yachten...

NEUES ANGEBOT: Deutsch lernen für Berufstätige

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Während der Woche lernen und üben, wann es die Zeit zulässt – am Samstag zum Treffen in die Volkshochschule. Das ist kurz gesagt das neue Konzept,...

Frankreich ehrt Thüringer Lehrer

, Bildung & Karriere, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien

Mit Klaus Köhler und Karl Bauerfeind wurden zwei Thüringer Lehrer mit dem "Ordre des Palmes Académiques", einer der höchsten französischen Auszeichnungen...

Disclaimer