Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 586956

Kreative Handwerker aus Hessen gesucht

15. Hessischer Gestaltungspreis: 10.000 Euro Preisgelder zu gewinnen

Kassel, (lifePR) - Der Hessische Gestaltungspreis zeichnet alle zwei Jahre hervorragende Arbeiten von hessischen Handwerkern aus. Der Preis, der in diesem Jahr zum 15. Mal ausgelobt wird, soll die Wettbewerbsfähigkeit des gestaltenden Handwerks in Hessen fördern.

Teilnahmeberechtigt sind Handwerker und Kunsthandwerker, die den Gesellenbrief in einem gestaltenden Handwerk erworben haben oder über einen vergleichbaren Abschluss verfügen bzw. eine vergleichbare Qualifikation erworben haben, die die Eintragung in die Handwerksrolle ermöglicht. Sie müssen zudem aktiv in einem Handwerk in Hessen tätig sein (selbstständig oder angestellt). Die Wettbewerbsarbeiten dürfen nicht älter als zwei Jahre sein und nicht bei anderen Wettbewerben prämiert worden sein. Meisterstücke sind generell zugelassen, Gesellenstücke ausschließlich zum Nachwuchspreis.

Preise für drei Kategorien

Der Gestaltungspreis ist insgesamt mit 10.000 Euro dotiert. Der Preis wird vergeben in den drei Kategorien: Wohnen-Leben-Arbeiten, Mode und Schmuck. Aus diesen drei Preisträgern wird der 1. Preisträger ermittelt.

1. Preis 3.500 Euro,
2. Preis, in den anderen beiden Kategorien je 2.000 Euro,
Sonderpreis 1.000 Euro,
Nachwuchspreis 1.500 Euro,

Die Bewerbungsfrist endet am 9. Mai 2016.

Die eingereichten Arbeiten werden von einer unabhängigen Jury nach den Kriterien Dokumentation, eigenschöpferische Idee, ausgeprägte Gestaltung bis ins Detail, Gebrauchsfähigkeit, Materialauswahl und -einsatz, handwerkstechnische Ausführung und experimentelle Gestaltung bewertet.

Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre von den hessischen Handwerkskammern ausgeschrieben und vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung gefördert.

Weitere Informationen unter www.gestaltungspreis-hessen.de

Handwerkskammer Kassel


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Wir sind durch..." FH Lübeck verabschiedet den elften Jahrgang mit 52 Studierenden des Deutsch-chinesischen Studienmodells

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Vor rund 100 Gästen aus Lübeck und China verabschiedete das Präsidium der Fachhochschule Lübeck gemeinsam mit Prof. CAO Xiaoming, dem neuen Leiter...

Azubis beraten professionell – mit Bio-Wissen

, Bildung & Karriere, FORUM Berufsbildung

Die Bio-Branche wächst weiter, in Naturkostläden und Lebensmittel-Geschäften beginnt im Herbst die Ausbildung des Nachwuchses. Der Fernlehrgang...

Ein neues Gesicht im Deutsch-chinesischen Studienmodell

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Vor dem Tag der turnusmäßigen Zeugnisübergabe an die chinesischen Studierenden des Deutsch-chinesischen Studienmodells, das gemeinsam von der...

Disclaimer