Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549560

Backstudio im Radio

Bäcker-Azubis lernen ihr Handwerk im Backstudio 3000 in Wittmund

(lifePR) (Ostfriesland, ) Im Backstudio 3000, eines der modernsten Bildungseinrichtungen im deutschen Backgewerbe, lernen die ostfriesischen Auszubildenden das traditionsreiche Handwerk. An der Berufsbildenden Schule Wittmund stellen sie Backwaren wie Brot, Brötchen, Feingebäck oder Torten her. Kürzlich erst haben dort Azubis zwei neue Brotsorten erfunden: das "Priggenbrot" und das "Spitzkohl-Schinken-Brot". Fachlehrer Hans-Ludwig Janssen und sein Schüler Joschka Schäfer erzählen in der Radiosendung "Backstudio 3000: Talentschmiede für Nachwuchs-Bäcker", was es mit den neuen Brotrezepturen auf sich hat, wie eine Ausbildung im Bäckerhandwerk abläuft und warum das Backstudio zu einem der modernsten im Bundesgebiet gehört.

Moderiert wird die Sendung auf Radio Ostfriesland am Sonntag, 16. August, ab 12 Uhr, von Thomas Trauernicht. Das Interview wird in Kooperation mit der Handwerkskammer für Ostfriesland organisiert. Livestream hören unter www.radio-ostfriesland.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

51. Gartenbauwissenschaftliche Jahrestagung in Osnabrück

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Von Mittwoch, 1. März um 8:30 Uhr bis Samstag, 4. März um 16 Uhr, findet die Jahrestagung der Deutschen Gartenbauwissenschaf­tlichen Gesellschaft...

"Legionellen - Gefahr aus der Dusche"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Pflicht zur Untersuchung des Trinkwassers auf Legionellen ist vom Gesetzgeber vor allem bei Vermietung in Mehrfamilienhäusern, für Hotels...

Malerei intensiv - Von den Grundlagen bis zum Aufbau II

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Im Rahmen des Weiterbildungsstudiu­ms „Gestaltende Kunst“ der Hochschule für Künste und der Hochschule Bremen bietet die Koordinierungsstelle...

Disclaimer