Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549560

Backstudio im Radio

Bäcker-Azubis lernen ihr Handwerk im Backstudio 3000 in Wittmund

Ostfriesland, (lifePR) - Im Backstudio 3000, eines der modernsten Bildungseinrichtungen im deutschen Backgewerbe, lernen die ostfriesischen Auszubildenden das traditionsreiche Handwerk. An der Berufsbildenden Schule Wittmund stellen sie Backwaren wie Brot, Brötchen, Feingebäck oder Torten her. Kürzlich erst haben dort Azubis zwei neue Brotsorten erfunden: das "Priggenbrot" und das "Spitzkohl-Schinken-Brot". Fachlehrer Hans-Ludwig Janssen und sein Schüler Joschka Schäfer erzählen in der Radiosendung "Backstudio 3000: Talentschmiede für Nachwuchs-Bäcker", was es mit den neuen Brotrezepturen auf sich hat, wie eine Ausbildung im Bäckerhandwerk abläuft und warum das Backstudio zu einem der modernsten im Bundesgebiet gehört.

Moderiert wird die Sendung auf Radio Ostfriesland am Sonntag, 16. August, ab 12 Uhr, von Thomas Trauernicht. Das Interview wird in Kooperation mit der Handwerkskammer für Ostfriesland organisiert. Livestream hören unter www.radio-ostfriesland.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Datenschutz im digitalen Zeitalter – Thema der Zukunft

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Das Geschäft mit Daten floriert – betroffen sind alle – ob privat oder im beruflichen Umfeld. Daten sind wichtig – Unternehmen stehen stets vor...

Kompaktseminar an der ebam Akademie

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Eine Website zu betreiben ist heute eine Selbstverständlichke­it. Um aber die Attraktivität der Homepage zu steigern, ist es notwendig zu wissen,...

Schüleraustausch stärkt Selbstwertgefühl und verbessert oft die Schulnoten

, Bildung & Karriere, Eickel Educational Services GmbH

Schüler, die ein Schuljahr oder eine kürzere Zeit im Ausland verbringen, erweitern ihren Horizont. Sie werden selbstsicherer, selbständiger und...

Disclaimer