Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139174

Sicher stürmische Zeiten überstehen

Handwerkskammer Dresden berät Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten

(lifePR) (Dresden, ) Das neue Jahr hat begonnen. Auch 2010 bietet die Handwerkskammer Dresden als Interessenvertretung des Handwerks ein umfangreiches Service- und Beratungsangebot.

An Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten richtet sich der erste Expertensprechtag. Am 6. Januar 2010 von 9.00 bis 17.00 Uhr können sich diese im Foyer der Handwerkskammer Dresden, Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden (Industriegelände), kostenfrei beraten lassen.

Da sich aufgrund der konjunkturellen Schwächephase die Rahmenbedingungen für den Mittelstand verschlechtert haben, ist vor allem bei kleineren Betrieben die Gefahr groß, auch unverschuldet in wirtschaftliche Schwierigkeiten zu geraten. In persönlichen Gesprächen informieren Uta Görbert, Rechtsberaterin, und Andreas Leidig, betriebswirtschaftlicher Berater, wie diese Situation bewältigt werden kann und welche individuellen Hilfen es für Unternehmer gibt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Karneval und Arbeit I

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

In Karnevalshochburgen führen der Karneval, Fastnacht oder Fasching zu Ausnahmesituationen, auch am Arbeitsplatz, während in anderen Regionen...

Disclaimer