Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137402

Sicher in die Zukunft

Handwerkskammer bietet Weiterbildung zur Betriebsübergabe

(lifePR) (Dresden, ) In den nächsten zehn Jahren wird in vielen Handwerksbetrieben im Kammerbezirk Dresden der Chef wechseln. Grund: Viele Unternehmer müssen ihre Firmen aus Altersgründen an die nächste Generation übergeben. Dabei ist aber eine Vielzahl juristischer und steuerlicher Aspekte zu beachten, denn Fehler im Vertrag oder der steuerlichen Ausgestaltung können teuer werden.

Die Handwerkskammer Dresden veranstaltet deshalb am Samstag, 23. Januar 2010, von 9 bis 15 Uhr, im Bildungszentrum Handwerk, Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden, ein Seminar zum Thema Betriebübergabe. Die Recht- und Steuerexperten zeigen auf, welche Tücken ein Vertrag enthalten kann und was steuerlich zu beachten ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Karrierewege bei der Bundeswehr

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Ob zivile oder militärische Laufbahn – die beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr sind vielfältig. In ihrem Informationsvortrag am Donnerstag,...

Effektive Jobsuche im Internet: "Das Ziel vor Augen"

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Im Dschungel der Vielzahl von Online-Stellenbörsen kann man schon mal den Überblick verlieren. Anbieter sind schnell gefunden, doch welche sind...

Karriere beim Zoll

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die Arbeit beim Zoll hat viele Facetten. Sie umfasst weitaus mehr als nur die Kontrolle an den Grenzen. Im Landesinnern beispielsweise geht der...

Disclaimer