Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137402

Sicher in die Zukunft

Handwerkskammer bietet Weiterbildung zur Betriebsübergabe

Dresden, (lifePR) - In den nächsten zehn Jahren wird in vielen Handwerksbetrieben im Kammerbezirk Dresden der Chef wechseln. Grund: Viele Unternehmer müssen ihre Firmen aus Altersgründen an die nächste Generation übergeben. Dabei ist aber eine Vielzahl juristischer und steuerlicher Aspekte zu beachten, denn Fehler im Vertrag oder der steuerlichen Ausgestaltung können teuer werden.

Die Handwerkskammer Dresden veranstaltet deshalb am Samstag, 23. Januar 2010, von 9 bis 15 Uhr, im Bildungszentrum Handwerk, Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden, ein Seminar zum Thema Betriebübergabe. Die Recht- und Steuerexperten zeigen auf, welche Tücken ein Vertrag enthalten kann und was steuerlich zu beachten ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 43

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Food Future Day 2017 Hochschule Osnabrück, Campus Haste, Gebäude HR, HA und HB, Oldenburger Landstraße 24, 49090 Osnabrück Dienstag, 24. Oktober...

Investitionen in die Zukunft

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Bildungsakademie Mannheim hat kürzlich die Modernisierung der Ausstattung 2016/17 abgeschlossen. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung...

Deutscher Bundesverband für Logopädie beruft Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt erneut in Bundeskommission für Internationale Beziehungen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Der 1964 gegründete Deutsche Bundesverba­nd für Logopädie (dbl) ist der Berufs- und Fachverband der freiberuflichen und angestellten Logopädinnen...

Disclaimer