Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137402

Sicher in die Zukunft

Handwerkskammer bietet Weiterbildung zur Betriebsübergabe

(lifePR) (Dresden, ) In den nächsten zehn Jahren wird in vielen Handwerksbetrieben im Kammerbezirk Dresden der Chef wechseln. Grund: Viele Unternehmer müssen ihre Firmen aus Altersgründen an die nächste Generation übergeben. Dabei ist aber eine Vielzahl juristischer und steuerlicher Aspekte zu beachten, denn Fehler im Vertrag oder der steuerlichen Ausgestaltung können teuer werden.

Die Handwerkskammer Dresden veranstaltet deshalb am Samstag, 23. Januar 2010, von 9 bis 15 Uhr, im Bildungszentrum Handwerk, Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden, ein Seminar zum Thema Betriebübergabe. Die Recht- und Steuerexperten zeigen auf, welche Tücken ein Vertrag enthalten kann und was steuerlich zu beachten ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau startet am 1. März 2017 mit einem Science Slam

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Auftakt der 6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau bildet am 1. März 2017 um 16.15 Uhr ein öffentlicher "Science...

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Aufträge im Ausland sind immer etwas Besonderes. Gerade für sehr kleine Handwerksbetriebe. Um auch anderen Betrieben den Gang ins Ausland so...

Bayerisches Zimmererhandwerk wirbt mit Theaterstück um Nachwuchs

, Bildung & Karriere, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks

Aufgrund der hervorragenden Resonanz bei der ersten Bayern-Tournee März 2016 gibt es 2017 eine zweite. Und die wird doppelt so lang sein. Im...

Disclaimer