Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159072

Girls' Day: Erkundungstour ins Handwerk

Handwerkskammer Dortmund öffnete Werkstatttore

(lifePR) (Dortmund, ) Dortmunder Mädchen werden in Zukunft hoffentlich keine Berührungsängste vor vermeintlichen Männerberufen mehr haben. Zumindest nicht die Schülerinnen von Dortmunder Gymnasien, Gesamt- und Realschulen, die sich am heutigen Mädchen-Zukunftstag "Girls' Day" in den Bildungszentren Ardeystraße und Hansemann der Handwerkskammer (HWK) Dortmund über Handwerksberufe informierten und Einblicke in gewerblich-technische Arbeitsfelder gewinnen konnten.

Neben den Augenoptikern, Fotografen und Zahntechnikern öffneten hierzu auch die Zweiradmechaniker für einen Tag ihre Werkstätten. HWK-Dozent Roman Meinhold erklärte den Schülerinnen, dass der Beruf des Zweiradmechanikers von Frauen und Männern gleichermaßen gut ausgeübt werden könne. "Voraussetzung ist natürlich ein gewisses Interesse an der Technik", so HWK-Ausbildungsberater Klaus Engelhardt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Unternehmensverkauf in der Nachfolgesituation ist kein Selbstläufer

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Wie findet ein Hotelier oder Gastronom den richtigen Käufer für sein Unternehmen? Das ist gar nicht so leicht, sondern erfordert fachkundige...

Per Klick zum Traumberuf

, Bildung & Karriere, NewsWork AG

Eine Erfolgsgeschichte aus Ostbayern, die bundesweit Schule macht: 100.000 Jugendliche aus ganz Deutschland nutzen bereits das „Lehrstellenradar“....

Studie: Fernstudium-Anbieter 2017

, Bildung & Karriere, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Sich neben dem Beruf mit einem Studium weiter zu qualifizieren, liegt im Trend – auch das flexible und ortsunabhängige Fernstudium wird immer...

Disclaimer