Dienstag, 19. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159430

Erste Ausgabe des Lehrlingswartebriefs ist erschienen

Neues Medium der HWK Dortmund für 150 Ehrenamtliche

Kammerbezirk Dortmund, (lifePR) - Die Lehrlingswarte im Kammerbezirk Dortmund gehören zu den besonders engagierten Ehrenamtlichen im Handwerk. Die rund 150 Frauen und Männer aus allen Innungen sind erste wichtige Ansprechpartner für die ausbildenden Kollegen wie auch für die Lehrlinge ihres Handwerks. Unterstützung finden sie selbstverständlich bei den Bildungsexperten der Handwerkskammer (HWK) Dortmund, in persönlichen Gesprächen und bei Seminaren.

In diesen Tagen haben sie nun die erste Ausgabe des "Lehrlingswartebriefs" erhalten. Erklärtes Ziel ist es, diesen ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern mit dem neuen Medium kontinuierliche Unterstützung bei ihrer verantwortungsvollen Arbeit zu geben und damit einen möglichst einheitlichen Informationsstand zu sichern. Schwerpunktthema der Ausgabe ist die "Änderung der Ausbildungszeit".

Im Internet ist der Lehrlingswartebrief zu finden unter www.hwk-do.de (Aus- und Weiterbildung/Berufsausbildung)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

An der Technischen Hochschule Wildau startete der zweite Studienvorbereitungskurs für Geflüchtete

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau startete am 18. September 2017 ihr neues Studienvorbereitungs­programm für Geflüchtete aus Krisengebieten. Präsident Prof....

Wie werde ich Physiotherapeut?

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die Aufgabe von Physiotherapeuten liegt darin, Menschen zu helfen, deren Bewegungsfähigkeit eingeschränkt ist. Dabei ist es wichtig, sehr gewissenhaft...

Reisen buchen – kann man lernen – wie im Fluge

, Bildung & Karriere, SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Diese Branche boomt in Deutschland. Aktuelle Zahlen belegen es: Der Tourismus befindet sich im Aufwind wie nie zuvor. An gut geschultem Personal...

Disclaimer