Ehrungen der Besten bei Meisterfeier im Konzerthaus

Die Top-Handwerksmeister aus dem gesamten Bundesgebiet

(lifePR) ( Dortmund, )
398 Handwerksmeister feierten am Samstag, 7. März, das Erreichen eines Karrieremeilensteins im Dortmunder Konzerthaus. Unter den Jungmeistern wurden 23 Bestmeister geehrt. Davon 19 Männer und vier Frauen. Elektrotechnikermeister Dieter Anton Franzen aus Radevormwald, ging als Beste unter den Bestmeistern hervor. Er erhielt einen Scheck von der Dortmunder Volksbank, dem Hauptsponsor der Veranstaltung, in Höhe von 2.000 Euro für seine herausragende Leistung. Zusätzlich wurde Friseurmeisterin Linda Fahl aus Bochum mit dem Soroptimistpreis des Soroptimist International Club Dortmund ausgezeichnet.

Bestmeister des Jahrgangs 2019

Kammerbezirk:

Linda Fahl, Friseurmeisterin aus Bochum; Lukas Prinz, Kraftfahrzeugtechnikermeister aus Bochum; Carsten Kremer, Kälteanlagenbauermeister aus Breckerfeld; Meike Beine, Metallbauermeisterin aus Dortmund; Michael Roland Janus, Zahntechnikermeister aus Dortmund; Marcel Eichhorn, Maler- und Lackierermeister aus Hagen; Lukas Grebe, Tischlermeisterin aus Hamm; Markus Heinrich Alhorn, Kosmetikermeister aus Herne; Patrick Langhorst, Gebäudereinigermeister aus Lünen; Waldemar Makovec, Maurer- und Betonbauermeister aus Lünen; Stefan Stubenhofer, Steinmetz- und Steinbildhauermeister aus Möhnesee; Marvin Glow-Janaschek, Dachdeckermeister aus Schwelm; Karsten Neumann, Zimmerermeister aus Schwelm; Robin Janzen, Feinwerkmechanikermeister aus Werne .

Übriges Bundesgebiet:

Christopher Strohmann, Schilder- und Lichtreklameherstellermeister aus Bielefeld; Edvin Prijic, Fotografenmeisterin aus Dorsten; Kay Becker, Gerüstbauermeister aus Eichenzell; Benny Fensch, Installateur- und Heizungsbauermeister aus Essen; Dennis Beck, Orthopädietechniker-meister aus Ilsede; Jasmin Dellmann, Maßschneidermeisterin aus Münster; Dieter Anton Franzen, Elektrotechnikermeister aus Radevormwald; Felix Beste, Straßenbauermeister aus Schmallenberg; Carolin Schmalenberg, Augenoptikermeisterin aus Werdohl.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.