Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152595

Aus der Masse am Markt herausragen

Informationsveranstaltung am 23. März bei der KH Hamm

(lifePR) (Dortmund, ) Manchmal heißt es im Leben: Lieber klotzen statt kleckern. "Sie müssen am Markt wie eine Giraffe unter den vielen Zebras herausragen und so den eigenen geschäftlichen Erfolg steigern", betont die Marketingberaterin der Handwerkskammer (HWK)?Dortmund Katrin Moskopp. Wie das geht, soll bei der Informationsveranstaltung "Die Giraffe unter den Zebras - Ihr Unternehmensprofil als Erfolgsfaktor" in der Reihe "Z-Impuls", zu der die HWK Dortmund am Dienstag, 23. März, von 16 bis 18 Uhr in das Haus des Handwerks der Kreishandwerkerschaft (KH) Hellweg-Lippe (Sedanstraße 13, 59065 Hamm) einlädt, gezeigt werden.

Erläutert werden die auch für Handwerksunternehmen so wichtigen Alleinstellungsmerkmale wie beispielsweise besondere Produkte oder Dienstleistungen, eine zukunftsorientierte Förderung der Mitarbeiter oder das Engagement auf Auslandsmärkten. Geboten wird ein Mix aus theoretischen Vorträgen und Berichten von Unternehmen aus der Praxis. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zur Diskussion und zum gemeinsamen Gedankenaustausch.

Mit dem Informationsabend setzt die Veranstaltungsreihe des von der Landesgewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH) geleiteten Projekts "Zukunfts-Initiative Handwerk Nordrhein-Westfalen" ihre neue Runde fort. Das landesweite Projekt soll die Themenbereiche Außenwirtschaft, Demografischer Wandel und Marketing übergreifend bearbeiten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist eine große Herausforderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Der sächsische Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. Die Beschäftigung steigt und deshalb sind immer weniger Menschen arbeitslos gemeldet. Doch...

Roadshow der Diakonie macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station. Mitarbeitende der Diakonie...

Logistikbranche wächst - jetzt für internationale Logistik qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer sich berufsbegleitend für internationale Logistik weiterqualifizieren möchte, kann sich am Freitag, den 09. Juni ausführlich über das Fernstudium...

Disclaimer