HWK-Vorstand schlägt Hauptgeschäftsführerin vor

Die Handwerkskammer Bremen ist die älteste Handwerkskammer der Welt. Falls die Vollversammlung zustimmt, führt künftig erstmals eine Frau die Geschäfte der Kammer

(lifePR) ( Bremen, )
Aller Voraussicht nach wird Martina Jungclaus die nächste Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer Bremen. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Vollversammlung möchte der Vorstand der Kammer die Volljuristin zum 1. Januar 2015 einstellen.

Martina Jungclaus ist 46 Jahre alt und hat als Mitglied des Führungskreises bei einem Fachverband langjährige Erfahrungen im Umgang mit Gremien sowie Bundes- und Landesministerien gesammelt.

"Das Handwerk ist traditionell offen für Frauen in Führungspositionen. Ein Viertel aller Selbstständigen im Handwerk sind heute Frauen. 80 Prozent von ihnen bauen einen neuen Betrieb auf, 20 Prozent übernehmen ein bestehendes Unternehmen. Künftig wird nun möglicherweise erstmals auch eine Frau die Geschäfte der Handwerkskammer Bremen führen", sagt Präses Jan-Gerd Kröger und ergänzt: "Frau Jungclaus ist hervorragend ausgebildet und hat in den letzten vierzehn Jahren im Rahmen ihrer Tätigkeit bei der Weiterentwicklung des Leistungsportfolios ihres Verbandes und bei der Erschließung neuer Zielgruppen und Projekte aktiv mitgestaltet." Der Präses ist überzeugt: "Sie wird das bremische Handwerk bereichern."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.