Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 531748

Uwe Gensheimer und Katja Schülke gewinnen die Leserwahl "Handballer des Jahres"

Neumünster, (lifePR) - Ein deutsches Duo an der Spitze: Uwe Gensheimer und Katja Schülke sind Deutschlands Handballer des Jahres 2014. Das haben die Leser der HANDBALLWOCHE - Europas größter Handball-Zeitschrift, entschieden.

Der Weltklasse-Linksaußen der Rhein-Neckar Löwen, der zum vierten Mal in Folge den renommierten Titel gewinnen konnte, erhielt 6.430 Punkte. Die Leser der HANDBALLWOCHE honorierten damit Gensheimers konstant gute Leistungen in der Nationalmannschaft sowie in seinem Verein. "Ich freue mich riesig über die Wahl zum Handballer des Jahres und vor allem zum vierten Mal in Folge! Es gibt so viele unglaublich gute Spieler in der DKB-Handball-Bundesliga, es macht mich sehr stolz diese Auszeichnung zum wiederholten Male zu bekommen. Vielen Dank an jeden einzelnen Fan der für mich abgestimmt hat!", sagte Gensheimer der HANDBALLWOCHE.

Auf dem zweiten Platz folgt Nationalmannschaftskollege Steffen Weinhold (3.580 Punkte) vom THW Kiel. Den dritten Platz erreichte der schwedische Torhüter Mattias Andersson (SG Flensburg- Handewitt) mit 3.110 Punkten.

Bei den Frauen konnte sich zum zweiten Mal die deutsche Nationaltorhüterin Katja Schülke (HC Leipzig/4.620 Punkte) durchsetzen, die bereits 2012 zur Handballerin des Jahres gewählt wurde. Auf Platz zwei rangiert Susann Müller (Györi ETO KC/Ungarn) mit 2.630 Punkten, gefolgt von Shenia Minevskaja (TuS Metzingen), die es insgesamt auf 2.610 Punkte brachte.

Die Wahl zum Handballer des Jahres wird seit 1978 exklusiv von der Fachzeitschrift HANDBALLWOCHE durchgeführt. Erster Sieger war vor 37 Jahren der ehemalige Bundestrainer und heutige DHBSportmanager Heiner Brand. Rekordsieger der Traditionswahl ist Torhüter-Legende Andreas Thiel, der insgesamt sieben Mal siegte.

Weitere Informationen zur Wahl finden Sie in der aktuellen Ausgabe der HANDBALLWOCHE Nr. 06 vom Dienstag, 10. Februar 2015.

HANDBALLWOCHE GmbH

Die HANDBALLWOCHE ist Europas größte Handball-Zeitschrift und erscheint wöchentlich 52 Mal im Jahr immer Dienstag. Sie ist eine Publikation des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag SHZ und der Sportpresse Nord.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Intelligentes Fußballtraining: So gestalten Trainer ihr Training abwechslungsreich

, Sport, Meyer & Meyer Fachverlag & Buchhandel GmbH

Intelligentes Fußballtraining, der Nachfolgeband des Fußball-Trainingsbestsellers Spielnahes Fußballtraining, bietet ein weiteres breit gefächertes...

OPEL CUP 2018: Top-Team Tournament Opens New Football Season

, Sport, Opel Automobile GmbH

International class: 1. FSV Mainz 05 versus AC Florence and Athletic Club Bilbao Prominent event: Mini-tournament on August 5 at OPEL ARENA...

OPEL CUP 2018 in Mainz: Erstklassig besetztes Turnier eröffnet neue Fußballsaison

, Sport, Opel Automobile GmbH

Internationale Klasse: 1. FSV Mainz 05 trifft auf AC Florenz und Athletic Club Bilbao Große Bühne: Kurzturnier am 5. August in der OPEL ARENA...

Disclaimer