Sie lieben Krimis? - Das Rattenfängerspiel startet in die neue Sai-son

(lifePR) ( Hameln, )
Die Story: Ein wunderlicher Mann in seltsamem Gewand treibt eine gesamte Stadt ins Verderben. Sein Tatmotiv: Rache. Happy End ausgeschlossen. Klingt wie ein üblicher Kriminalfall? Richtig - nur gehört die Rattenfängersage von Hameln zu den ältesten Kriminalgeschichten unserer Zeit.

Als Theaterstück wird die Sage in der 55. Saison beim Rattenfänger-Freilichtspiel in Hameln dargeboten.. Vom 02. Mai bis 12. September 2010 heißt es wieder jeden Sonntag um 12.00 Uhr auf der Bühne im Bürgergarten: "Das Spiel beginnt!" Ca. 80 Darsteller in historischen Kostümen präsentieren dann den Besucher aus aller Welt, wie es zum Auszug der Hämelschen Kinder kam. Das Theaterstück dauert ca. 30 Mi-nuten. Zuschauen ist kostenlos.

Zum Saisonstart am 2. Mai lockt der Hamelner Einzelhandel zusätzlich mit einem Verkaufsoffenen Sonntag und attraktiven Angeboten. Die Altstadt bietet die prächtige Kulisse zum Shoppen, Schauen und Genießen. Auf den Schiffen der "Flotte Weser" lässt sich das Weserbergland gemütlich entdecken und im historischen Pulverturm kann man in der Glasbläserei den Glasmachern bei ihrem alten Kunsthandwerk über die Schulter schauen.

Nähere Infos: Hameln Marketing und Tourismus GmbH, Deisterallee 1, 31785 Ha-meln, Tel.: 05151/957823, touristinfo@hameln.de www.hameln.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.