Zehn Tage Programmvielfalt auf dem Rathausmarkt

Hamburger Theater Open Air vom 30. Juli bis 8. August 2021

(lifePR) ( Hamburg, )
Kultursommer ohne Theater? Undenkbar! Viele Bühnen sind noch in den Theaterferien, deshalb präsentieren sich Hamburger Ensembles unter freiem Himmel beim Hamburger Theater Open Air – das mitten in der Stadt auf dem Rathausmarkt stattfindet. Vom 30. Juli bis zum 8. August 2021 laufen beim Theater Open Air - gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg - teilweise nachmittags und abends Programme aus ganz unterschiedlichen Sparten: Es gibt Performances und Comedy, Tanz und Improvisationstheater, Musiktheater und Schauspiel sowie Kinderstücke. Sitzplatzreservierungen sind erforderlich und können unter hamburgertheateropenair.reservix.de/events für fünf Euro pro Person erworben werden.

Abenteuer auf der Bühne – auch für die Kleinsten

Gleich drei spannende Aufführungen gibt es für die jüngeren Zuschauer*innen. Für Kinder ab fünf Jahren eignet sich das Stück „Gulliver“, das auf Jonathan Swifts gleichnamigem Roman basiert. Regisseur Gero Vierhuff zeigt Gullivers Abenteuer als etwa 80 Minuten langes Ein-Personen-Stück und wechselt dabei zwischen Platt- und Hochdeutsch. Doch auch die plattdeutschen Passagen sind für Kinder mühelos zu verstehen. „Gulliver“ läuft am 1. August um 15 Uhr auf der Open-Air-Bühne auf dem Rathausmarkt.

Kinder ab drei Jahren können ihren Spaß mit der Maus Frederick haben. Sie lebt mit ihrer Familie in einer alten Steinmauer. Während Fredericks Eltern und Geschwister Vorräte für den nächsten Winter sammeln, träumt Frederick von Sonnenstrahlen und sammelt lieber Wörter. Das gefällt dem Rest der Mäusefamilie gar nicht, doch am Ende bringt Fredericks Fantasie die Nager durch den nächsten kalten Winter. Die BühneBumm aus dem Bürgerhaus Barmbek spielt das Kinderstück “Frederick” am 6. August um 15.30 Uhr beim Theater Open Air.

Gleich zwei Kinderstücke gibt es am 7. August ab 15 Uhr: Gruselig geht es los mit „Unterm Bett liegt ein Skelett“ für Kinder ab sechs Jahren. Gezeigt wird es vom Hamburger Kindertheater Fata Morgana, das seit 1989 für Kinder und Jugendliche spielt und eine Reihe von Preisen für seine Inszenierungen gewonnen hat. Zu erleben sind unter anderem ein tanzendes Skelett im Tütü, Zombies, die in Kombis durch die Stadt rasen, ein rosafarbener Vampir und ein paar andere Schauergestalten. Im zweiten Teil des Nachmittags heißt es „Irgendwo ist immer Süden“. Die Schauspieler*innen Nilz Bessel und Iris Faber haben den mit dem Luchs-Preis ausgezeichneten Kinderroman der norwegischen Autorin Marianne Kaurin für die Bühne eingerichtet. In dem Stück geht es um Vilmer und Ina, deren Eltern arm sind und mit ihren Kindern nicht in die Ferien fahren können. Das fantasiebegabte Duo erfindet deshalb seinen eigenen Süden – und erlebt den besten Urlaub seines Lebens.

Buntes Open-Air-Programm

Vor allem die freie Szene präsentiert sich zehn Tage lang beim Theater Open Air. Michael Frowin, künstlerischer Leiter des Theaterschiffs, präsentiert sein Kabarettprogramm „Die letzten Tage von Angela Merkel“ (So. 1.8.), der Regisseur Helge Schmidt und die Schauspielerin Ruth Marie Kröger beschäftigen sich mit dem „Volkskanzler“ (Mi. 4.8.); das Imperial Theater nutzt den Theatersommer am Sa. 31.7. um 15 Uhr für eine Preview-Show der „Fabelhaften Willy Wunder Wirtschaftswunder-Schau“ mit Schlagern der 50er-Jahre; politische Chansons singt Sarah Kattih in Georg Kreislers berühmten Musical „Heute Abend: Lola Blau“ (Sa. 31.7. 19 Uhr) und auch der Rock’n’Roll feiert seine Wiederkehr bei „Elvis lebt – Bei Möbel Werner“ (Mo. 2.8. 19 Uhr), einer Produktion, die gerade im Hamburger Sprechwerk Premiere hatte.

Programm

Das komplette Programm findet sich auf www.theater-open-air-hamburg.org

Tickets

Aufgrund der Notwendigkeit der Nachverfolgbarkeit der Besucher*innen gibt es keine freie Platzwahl. Es müssen Tickets erworben werden. Die Plätze für die Vorstellungen werden zu einer einheitlichen Reservierungsgebühr von fünf Euro pro Person online angeboten. Es können noch bis kurz vor Beginn der einzelnen Veranstaltungen Tickets online erworben werden, sofern die Veranstaltung noch nicht ausgebucht ist. Ticketshop: https://hamburgertheateropenair.reservix.de/events
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.