Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65239

Hamburg Süd mit verbessertem Liniendienst zwischen der nordamerikanischen Westküste und Australien / Neuseeland

(lifePR) (Hamburg, ) Ab sofort bietet die Hamburg Süd mit ihrem verbesserten Liniendienst zwischen Nordamerikas Westküste und Australien / Neuseeland eine Vielzahl an schnellen und direkten Verbindungen zwischen den beiden Kontinenten an. Die eingerichteten Routen garantieren die schnellsten Transitzeiten der Branche. So konnte diese beispielsweise zwischen Melbourne und Long Beach um zwei Tage verkürzt werden.

Der neue Dienst besteht aus drei Slings, in denen insgesamt 13 Containerschiffe zum Einsatz kommen.

Der Pacific North West String (PNW) umfasst vier Schiffe mit einer Stellplatzkapazität von jeweils 1.700 TEU. Der neue vierzehntägige fixed-day Service hat folgende Hafen-Rotation: Oakland, Seattle, Vancouver, Long Beach, Tauranga, Sydney, Melbourne, Adelaide, Auckland, Papeete, Ensenada, Oakland. Er ist damit derzeit der einzige Service, der den Hafen von Adelaide direkt anläuft.

Im Pacific Southwest String (PSW-1) werden sechs 2.500 TEU Schiffe eingesetzt. Wöchentlich werden die folgenden Häfen direkt angelaufen:

Oakland, Long Beach, Auckland, Melbourne, Sydney, Tauranga, Suva.

Der zweite Pacific Southwest String (PSW-2) bietet eine Direktverbindung zwischen Long Beach und Sydney wie auch zwischen Brisbane und Long Beach. Bei dem vierzehntäglichen fixed-day "Sydney Express" Service kommen drei Schiffe mit einer Stellplatzkapazität von jeweils 1.300 TEU zum Einsatz.

Dank des umfangreichen Netzwerks der Hamburg Süd wie auch der schnell und gut angebundenen Straßen- und Eisenbahnanbindungen bieten die neuen Services zahlreiche weitergehende Verbindungen zu einer Vielzahl von Zielen.

Die aktuellen Fahrpläne finden sie auch auf unserer Internetseite:www.hamburgsud.com / E-Business / Fahrplan.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rheinhessen im Frühling: Genusswandern durchs Obstblütenmeer

, Reisen & Urlaub, Rheinhessen-Touristik GmbH

Von Wald, Weinbergen und Weiden gesäumte Wege, der Blick ins Weite vom Rheintal bis in den Taunus –der Prädikatswanderweg „Hiwweltour Bismarckturm“...

Mittelalterliches Burgjuwel in der Oberpfalz: Millionensanierung beendet Dornröschenschlaf

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Könnten diese Mauern sprechen, würden sie die wechselvolle Geschichte aus mehr als 800 Jahren erzählen: Die Burg Falkenberg im Landkreis Tirschenreuth...

Der Europäische Hof Heidelberg: Der Kunst verbunden

, Reisen & Urlaub, Sundays & Friends GmbH

Die enge Verbindung zu Kunst und Kultur hat im Europäischen Hof langjährige Tradition. Seit seiner Eröffnung 1865 bietet das Grandhotel am Neckar...

Disclaimer