Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156364

ANNIVERSARY EVO und ANNIVERSARY EVO Black Line - Exklusive HAMANN Designräder für BMW und Range Rover

(lifePR) (Laupheim, ) HAMANN-Motorsport präsentiert mit den neuen Rädern ANNIVERSARY EVO und ANNIVERSARY EVO Black Line gleich zwei Designvarianten für die aktuellen Dickschiffe von BMW und Range Rover. Die speziell auf die technischen Bedürfnisse von gewichtigen Fahrzeugmodellen abgestimmten Felgen sind in 22 Zoll und mit TÜV-Gutachten erhältlich.

Kennzeichnend für den eleganten Style der beiden Varianten sind die langen geschüsselten Speichen im Monoblockdesign. In der Version ANNIVERSARY EVO Black Line unterstützt die schwarz-matte Lackierung den sportlichen Charakter der Leichtmetallfelge. Moderne Fertigungsverfahren und die Verwendung von speziellen Aluminiumlegierungen garantieren höchste Traglasten bei geringem Gewicht.

Erhältlich sind die HAMANN-Designräder ANNIVERSARY EVO und ANNIVERSARY EVO Black Line in den Dimensionen 9,0 x 22, 10,5 x 22 sowie 12 x 22 (nur Hinterachse) zu einem Preis ab 865,- €.

Passend für die BMW-Modelle X5(E70), X5 M(E70), X6(E71), X6 M(E71), 5er GT(F07), und 7er(F01, F02) sowie für den Range Rover und Range Rover Sport.

Mehr Informationen zum umfangreichen HAMANN Tuningprogramm gibt es auf der Website www.HAMANN-MOTORSPORT.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Südkorea setzt bei Abgasmessungen auf Neutralität von TÜV SÜD

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Die Emissionen europäischer Fahrzeuge für Südkorea werden fortan auch in den Laboren von TÜV SÜD gemessen. Eine entsprechende Kooperationsvereinba­rung...

ContiPremiumContact 5 mit ContiSeal-Technologie ist Sieger im Sommerreifentest der Guten Fahrt

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Im Sommerreifentest von „Gute Fahrt“, der Fachzeitschrift mit Schwerpunkt auf Fahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern, hat der ContiPremiumContact...

100 Jahre Automobilbau bei Mitsubishi

, Mobile & Verkehr, MMD Automobile GmbH

DAS MODELL A: Stolz präsentierten die Arbeiter in Kobe den Prototyp des ersten Serienautomobils in Japan. Mit dem Modell A setzte Mitsubishi...

Disclaimer