Aus Mission Mudder wird Mudiator

Mission Mudder Black Forest

(lifePR) ( Heilbronn, )
Es war auch im vergangenen Sommer wieder ein einziges großes schlammiges Vergnügen. Mehr als 1.800 Wagemutige stürzten sich in Horb am Neckar beim 4. Mission Mudder in die Schlammlöcher, hangelten oder krochen über Hindernisse, durchquerten den Neckar oder kletterten über meterhohe Strohballen.

Damit dies auch in den kommenden Jahren so stattfinden kann, haben sich die Veranstalter nun zu einer weitreichenden Partnerschaft entschlossen. Ab dem kommenden Jahr wird sich der Mission Mudder der Abenteuerlaufserie Mudiator anschließen: „Wir sind mit dem Lauf an einer Grenze angelangt, die uns vor eine schwierige Entscheidung gestellt hat. Entweder die Teilnehmerzahl zu reduzieren oder mit einem Partner zusammen den Mission Mudder noch professioneller und attraktiver zu machen. Nach sehr guten Gesprächen mit dem erfahrenen Sportevent-Veranstalter Skyder Sportpromotion sind wir letztlich zu dem Entschluss gekommen, zukünftig unter dem Dach von Mudiator zu laufen“, erklärt Stefan Hamann, Geschäftsführer des Veranstalters Hamann and friends. Der beliebte Abenteuerlauf in Horb am Neckar geht damit am Samstag, den 30. Juni 2018 in die fünfte Runde.

Skyder Sportpromotion ist im Schwarzwald bisher vor allem bekannt für seine Sport-Events im Mountainbike-Bereich wie dem Mountainbike UCI World Cup in Albstadt oder der Marathon Weltmeisterschaft in Singen. Neben dem Mission Mudder wird zukünftig auch der AllgäuMan in Füssen unter dem Mudiator-Dach laufen. „Unser Ziel ist es dabei eine abwechslungsreiche Serie mit vielen unterschiedlichen, attraktiven Hindernissen und tollen Standorten auf die Beine zu stellen“, so der neue Veranstalter. „Wir freuen uns deshalb sehr, den Mission Mudder in Horb in der Rothaus Mudiator Familie begrüßen zu können und sind uns sicher, den Event weiter ausbauen zu können“, so Stephan Salscheider, Inhaber von Skyder Sportpromotion.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.