Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 669838

Sharkbite #61 - Krefeld oder Glasgow - Hauptsache Haie!

Bergisch Gladbach, (lifePR) - Eine neue Woche, ein neuer Sharkbite. Wir kommen langsam in einen guten Rhythmus, den Haien scheint dieser noch zu fehlen. Tube berichtet von der Testspielniederlage der Profis in Krefeld und hat dazu auch Stimmen eingeholt. Auch auf dem Sommerfest am Samstag war das Mikrofon dabei. Robert war derweil in Schottland und hat beim Frankfurter Kooperationspartner die Förderlizenzler der Haie beobachtet. Er erzählt von seinen Eindrücken und auch vom Drumherum. Weitere Themen diese Woche sind natürlich der Haie-Nachwuchs, der neue Haie-Partner ETL Group und die Champions Hockey League.

Euch gefällt der Podcast und alles, was wir sonst so machen? Dann unterstützt doch unsere Arbeit und sichert euch damit auch einen exklusiven Premium-Zugang zu unserem LiveRadio!

Ihr habt Fragen oder Themen, die wir unbedingt mal im Podcast besprechen sollten? Dann schreibt uns eine Mail an podcast[at]haimspiel.de. Ihr könnt den Sharkbite ganz bequem über iTunes abonnieren, auch für Nutzer anderer Betriebssysteme gibt es gute und praktische Podcatcher, Robert empfiehlt z.B. für Android die App Pocket Cast.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

21sportsgroup nimmt neues Logistikzentrum in Betrieb

, Sport, 21sportsgroup GmbH

Die 21sportsgroup, eine europaweit erfolgreiche Sportplattform hat -weniger als ein Jahr nach dem ersten Spatenstich- ihr neues Logistikzentrum...

Rennradtour des Sport- und Spendenprojekts „Team PHenomenal Hope Germany – Für eine Zukunft ohne Lungenhochdruck“ quer durch Deutschland im Juli 2018

, Sport, Pulmonale Hypertonie (PH) e.V.

Die Tour steht unter dem Motto „Let me be your lungs“. Jeder der Fahrerinnen und Fahrer übernimmt dabei die Patenschaft eines an PH erkrankten...

E1 Wildschönau: So viel E1 wie noch nie

, Sport, Tourismusverband Wildschönau

Der dritte Stopp der KENDA Enduro One Serie 2018, der die Teilnehmer in die Wildschönau führt, verspricht ein Rennen der Superlative zu werden....

Disclaimer