Montag, 28. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668749

Sharkbite #60 - Örebro, Örebro, röm pöm pöm pöm

Bergisch Gladbach, (lifePR) - Der Köln Cup 2017 ist Geschichte und Tube und Robert haben deshalb endlich mal Spiele zu besprechen, die sie auch gesehen haben. Zumindest teilweise. Robert zeigt sich dabei besonders beeindruckt vom Gewinnerteam aus Örebro merkt man vielleicht auch am Namen der dieswöchigen Folge. Neben den Spielbesprechungen berichten beide ihre Ersteindrücke von den Neuzugängen. Weitere Themen: Die Vorbereitung und die endlich veröffentlichten Spielpläne der Junghaie, der Start der Champions Hockey League am Donnerstag und der Ausblick auf das Wochenende mit dem Testspiel in Krefeld und dem Haie-Sommerfest. Viel Spass beim Zuhören!

Euch gefällt der Podcast und alles, was wir sonst so machen? Dann unterstützt doch unsere Arbeit und sichert euch damit auch einen exklusiven Premium-Zugang zu unserem LiveRadio!

Ihr habt Fragen oder Themen, die wir unbedingt mal im Podcast besprechen sollten? Dann schreibt uns eine Mail an podcast[at]haimspiel.de. Ihr könnt den Sharkbite ganz bequem über iTunes abonnieren, auch für Nutzer anderer Betriebssysteme gibt es gute und praktische Podcatcher, Robert empfiehlt z.B. für Android die App Pocket Cast.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball: HC Erlangen verpflichtet norwegischen Nationalspieler

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der norwegische Nationalspieler Petter Øverby wird ab der nächsten Saison den Handballbundesligist­en HC Erlangen verstärken. Der 2,00 Meter...

German Speedweek vom 7. bis 10. Juni

, Sport, Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die German Speedweek wird auch in ihrer 21. Auflage vom 7. bis 10. Juni 2018 wieder die besten Langstreckenpiloten der Welt in die Motorsport...

Internationale Trailrunning-Stars zu Gast in Gastein

, Sport, adidas INFINITE TRAILS World Championships

Am Freitag, den 22. Juni 2018 stehen internationale Trailrunning-Topstars an der Seite von ambitionierten Hobbybergläufern an der Startlinie...

Disclaimer