Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 900059

Haier Deutschland GmbH Hewlett-Packard-Straße 4 61352 Bad Homburg, Deutschland http://www.haier.com/global
Ansprechpartner:in Frau Julia Nikschick +49 40 284178725
Logo der Firma Haier Deutschland GmbH
Haier Deutschland GmbH

Haier Europe präsentiert Home Switch Home

Milan Design Week 2022 / Das Leben ändert sich. Und ebenso unsere Hausgeräte / Candy, Hoover und Haier im Superstudio Più - drei Ausstellungen zum Thema Smart Home, Design und Smart Tech

(lifePR) (Bad Homburg, )
Vom 6. bis 12. Juni präsentiert Haier Europe auf der Mailänder Designwoche 2022 die partizipative Installation „Home Switch Home“. Die Installation ist auf das direkte Erlebnis der Besucher ausgerichtet – und ist eines der Highlights der Tortona Design Week in Mailand.

Unter dem Titel „Home Switch Home“ wird Haier Europe das für die drei internationalen Marken Candy, Hoover und Haier entwickelte Smart Home vorstellen und damit das Ergebnis einer kontinuierlichen Ausrichtung auf technologische Innovation, künstliche Intelligenz und Design zeigen. Mit den drei Marken hat Haier drei Systeme im Programm, die sich an den Lebensgewohnheiten der Menschen orientieren, sich an den persönlichen Geschmack anpassen und die individuellen Bedürfnisse und Wünsche vorhersehen. Geräte und Dienstleistungen verbinden sich, um ein einzigartiges und modernes Heimerlebnis zu schaffen. Durch die Verschmelzung von Technologie, Konnektivität und Design werden innovative Lösungen geschaffen, die sich an den Werten und Zielen der jeweiligen Marke orientieren.

Die Ausstellungsfläche von über 1.000 Quadratmetern ist in drei verschiedene Makrobereiche unterteilt, die Candy, Hoover und Haier gewidmet sind. Jede Ausstellung ist ein lebendiger Parcours, der mit einer immersiven und emotionalen Erfahrung der Besonderheiten und Werte jeder Marke beginnt. Darauf folgt ein Touch&Feel-Bereich, der eine direkte Interaktion mit den Produkten, den vernetzten Lösungen und Heimszenarien ermöglicht. Und schließlich endet die Reise mit einer Produktpräsentation der neuesten Innovationen, mit besonderem Schwerpunkt auf Einbauprodukten.

Die Gemeinsamkeit der drei Wege ist die hOn-App, eine digitale Plattform von Haier Europe, die ein integriertes, intuitives und dynamisches Management der vernetzten Geräte ermöglicht – und zugleich deren Potenziale bestmöglich nutzt. Durch die Ergänzung der Produkte mittels exklusiver Funktionen und Dienste wird die Verwaltung des Zuhauses optimiert und vereinfacht, während gleichzeitig die täglichen Bedürfnisse der Nutzer erfüllt werden. Ein Beispiel für das digitale Ökosystem der hOn-App ist die Welt des Weins, die einen virtuellen Weinkeller für alle Weinliebhaber bietet.

„Die Mailänder Designwoche ist für uns eine der wichtigsten Gelegenheiten des Jahres, um der breiten Öffentlichkeit und Insidern unseren diversifizierten Ansatz für Candy, Hoover und Haier, die kontinuierliche Innovationsforschung und unsere Verbundenheit mit der Welt des Designs zu präsentieren“, erklärt Gianpiero Morbello, Head of Brands & IOT bei Haier Europe. Mit ‚Home Switch Home‘ sprechen wir über den Wandel der Menschen im Allgemeinen, den ihrer Gewohnheiten und ihres Zuhauses sowie über die daraus resultierende ständige Weiterentwicklung unserer drei Marken und Lösungen. Das ist auch der Grund, warum wir ‚Looking Ahead of Superdesign Show 2022‘ als thematischen Rahmen gewählt haben, den wir uns mit immer innovativeren, hochwertigeren und maßgeschneiderten Anwendungen zu eigen gemacht haben. In einem vernetzten Ökosystem kommen Produkte und Dienstleistungen zusammen, die das tägliche Erlebnis der Nutzer verbessern und erleichtern.“  

Haier: Connect to Extraordinary

Anknüpfend an das bei der letzten Mailänder Designwoche vorgestellte Konzept „Connect to Extraordinary“ richtet Haier – die weltweite Nummer 1 im Bereich der großen Haushaltsgeräte* – seine Aufmerksamkeit erneut auf den Menschen: Die Besucher werden zu aktiven Hauptdarstellern in einer Geschichte, die ihre Vorlieben und Auswahl perfekt beschreibt. Haiers Unternehmensmission wird hier durch das Internet der Dinge, künstliche Intelligenz und Spitzentechnologie optimal verwirklicht. Das gesamte Ökosystem von Haier-Geräten und vernetzten Lösungen bildet das Konzept eines interaktiven und fesselnden Spiels von Spiegeln, Lichtern und Klängen – ein intelligentes System, das die Anwesenheit der Person wahrnimmt, ihren Bewegungen folgt und sich um sie herum formt, um ein maßgeschneidertes Erlebnis zu bieten. Die Touch&Feel-Installation verwickelt die Besucher über die Kombination von holografischen und olfaktorischen Sinnesreizen in einen einzigartigen Parcours und bietet ihnen die Möglichkeit, als Akteure in verschiedenen Heimszenarien und in der faszinierenden Welt des Smart Homes zu spielen, während sie von der hOn-App geführt werden. Dies gilt auch für den Bereich, der dem digitalen Ökosystem für Weinliebhaber gewidmet ist und in Synergie mit verschiedenen wichtigen Partnern der Weinwelt, Vivino, Tannico, Coravin, Compravini, Sommelier Winebox und Cantine.Wine, entwickelt wurde. Die hOn-App bietet allen Weinliebhabern die Möglichkeit, ihre Weinsammlung über ihr Smartphone zu verwalten, indem sie einfach das Flaschenetikett scannen. Die Besucher können diese Erfahrung genießen, ihren eigenen virtuellen Weinkeller anlegen und das erste Ökosystem entdecken, das ihrer Leidenschaft gewidmet ist. Im Ausstellungsbereich repräsentieren technologische Innovation, Qualität und raffiniertes Design zusammen mit maßgeschneiderten Lösungen die Seele von Haier. Zu den wichtigsten Produkten gehört die Serie CUBE 90, der Kühlschrank, der das gesamte Ökosystem des Hauses verwalten kann und sich mit jedem Haier-Gerät im Haus verbinden lässt: von den Weinklimaschränken 60 der Serie 7 bis zur Waschmaschine der I-Pro Serie 7 plus und dem Waschtrockner Superdrum Serie 9, vom Geschirrspüler WASHLENS Serie 7 bis zum Backofen Chef@home Serie 6.  

Candy: Simplify your Day

Die interaktive Wand, die über die drei Heimszenarien Kochen, Waschen und Kühlen entwickelt wurde, bringt den Besucher in eine multisensorische Umgebung. Hier entdeckt er die inklusive und maßgeschneiderte Konnektivität von Candy: ein integriertes intelligentes Lösungssystem, das den Alltag vereinfacht. Durch die Interaktion zwischen den ausgestellten vernetzten Produkten und der hOn-App sind die Besucher von der täglichen Routine umgeben und sehen, dass Konnektivität für alle zugänglich und einfach zu nutzen ist. Große Aufmerksamkeit wurde auch dem Design gewidmet, mit einem eigenen Bereich für iCase: die große Innovation, die in einer Kollektion von vier einzigartigen Gegenständen vorgestellt wird. Hergestellt wurden diese in Zusammenarbeit mit vier bedeutenden jungen Künstlern: Joey Guidone, Elisabetta Vedovato, No Curves und ScombinAnto (Antonio Colomboni). Im Zusammenhang mit iCase wird es einen Wettbewerb für die Studenten des IED (Europäisches Institut für Design) geben: Die besten Arbeiten werden gemeinsam mit den vier Künstlern für eine Kapselkollektion verwendet, die im September auf der IFA 2022 in Berlin ausgestellt wird. Die Marke Candy steht für die Nähe zum Verbraucher: Um diesen Ansatz zu bekräftigen, steht das Produkt im Mittelpunkt einer interaktiven Installation, die es den Besuchern ermöglicht, zu kreativen Designern zu werden und ihre eigenen Kühlschränke direkt zu dekorieren. Zu den wichtigsten Innovationen gehören die neue Waschmaschine und der Trockner RapidÓ Pro, die neue Serie von RapidÓ-Geschirrspülern und Fresco-Kühlschränken, der Weinflaschenkühler DiVino und die neuen vernetzten Backöfen und Kochfelder.

Hoover: Quality for Life

Die Präsentation von Hoover bietet ein vollständiges Eintauchen in die Leistungen und die Konnektivität der Hoover-Produkte durch Augmented Reality, die die Verbindung der Marke mit Design und Technologie hervorhebt, was für Hoover „Quality for Life“ bedeutet: ein Heimerlebnis, das die Leistung in den Dienst des Wohlbefindens stellt und die Geräte zu zuverlässigen Verbündeten macht, die die Lebensqualität verbessern. Zu den wichtigsten Produkten gehören der neue kabellose Staubsauger H-Free 900, die Waschmaschine H-WASH 700, die neue Geschirrspülerserie H-DISH, die neue Kollektion 5 (H-OVEN 500 Steam Plus, H-HOB 500, H-INDUCTION HOB, H-HOOD 500) und der Kühlschrank H-FRIDGE 700.

Die Teilnahme an der Mailänder Designwoche passt perfekt zur Unternehmensstrategie, die darauf abzielt, die führende Rolle im Bereich IoT und Konnektivität zu stärken, sowie zur Vision von Haier Europe, die erste Wahl der Verbraucher im Bereich Smart Home zu sein und zu den drei führenden Haushaltsgeräteherstellern in Europa zu gehören.

* Quelle: Euromonitor International Limited; Consumer Appliances 2021, % share of units, 2020 volume sales data

Haier Deutschland GmbH

Haier Europe ist Teil von Haier Smart Home, dem weltweit führenden Hersteller von Haushaltsgeräten, der zu den 500 Fortune Global Unternehmen gehört. Haier Smart Home ist an der Börse in Shanghai, Frankfurt und Hongkong notiert (600690.SH, 690D.DE und 06690.HK) und ist auf allen fünf Kontinenten mit 25 Industrieparks, 14 Forschungs- und Entwicklungszentren und rund 100.000 Mitarbeitern vertreten. Das Unternehmen erzielte im Jahr 2021 einen Umsatz von 227,5 Milliarden Yuan und verkauft weltweit in über 160 Ländern. Die Vision von Haier zielt darauf ab, mit intelligenten Heimlösungen weltweit führend im IoT zu werden. Im Jahr 2018 ging Haier Smart Home als erstes chinesisches Unternehmen auf den D-Share Market und wurde an der Frankfurter Börse notiert, um die Marke zu fördern und das Geschäftswachstum international und in Europa zu unterstützen, wo das Unternehmen Produkte der Marken Candy, Hoover, Haier, Rosières, GE Appliances und Fisher&Paykel vertreibt. Haier Europe hat seinen Sitz in Brugherio (MB), Italien. Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.