Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62835

Weiße Wachsschicht schützt Zwetschgen vor dem Austrocknen

Hamburg, (lifePR) - Im Spätsommer beginnt die Zeit der Pflaumen und Zwetschgen. Damit die beliebten Früchte länger frisch bleiben, rät die Foodplattform essen-und-trinken.de sie in einer Papiertüte im Gemüsefach des Kühlschranks zu lagern. Außerdem sollte die weiße Wachsschicht erst kurz vor dem Verzehr abgewaschen werden. Sie schützt das Obst vor dem Austrocknen.

Da Zwetschgen wenig nachreifen, empfiehlt es sich, keine grünlichen Früchte zu kaufen. Wer sich auch später im Jahr noch über frischen Pflaumenkuchen freuen möchte, kann die Früchte übrigens auch einfrieren: einfach entsteinen und in einem Gefrierbeutel ins Eisfach legen. Tipp: Kurzes Vorgefrieren auf einem Blech verhindert Aneinanderkleben.

Mehr Informationen, Tipps, Tricks und Rezepte rund um das Thema "Pflaumen und Zwetschgen" gibt es unter www.essen-und-trinken.de/zwetschgen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Liebe auf dem Lande, Eisengießer und Lokomotiven, Licht und Musik und ein Gleismädchen – Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Eines der ältesten Themen der Literatur ist eines der ältesten Themen der Menschen – die Liebe. Es mag wohl keine Zeit und keine mitunter noch...

Hybrid-Superyacht von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert Weltpremiere

, Medien & Kommunikation, Kruger Media Brand Communication

Yachtbauer Dynamiq und Designunternehmen Studio F. A. Porsche zeigen erstmals GTT 115 Superyacht auf der Monaco Yacht Show vom 27.- 30.09.2017 Innen-...

Zur Kombination mit breiten Tastaturen: Die RollerMouse Pro3 Plus

, Medien & Kommunikation, ERGOTRADING GmbH

Immer wieder gleiche Mausbewegungen – das ist nicht nur ermüdend, sondern belastet Arm, Schultern und Nacken auf Dauer sehr. Insbesondere, wenn...

Disclaimer