Mittwoch, 26. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 632865

Hotel-Ranking 2017: GEO SAISON zeichnet die 100 schönsten Hotels in Europa aus

Hamburg, (lifePR) - Vom romantischen Strandhotel bis zum exklusiven Wellness Resort: GEO SAISON kürt zum elften Mal die 100 schönsten Hotels in Europa. Für das Ranking, das heute in der aktuellen Ausgabe von GEO SAISON erscheint, wählten 30 internationale Experten ihre Favoriten in zehn Kategorien. Bei der Auswahl gingen die Jurymitglieder nach einem subjektiven Kriterium: Welches Hotel würden Sie Freunden empfehlen? Das Ergebnis: 100 Unterkünfte in 19 europäischen Ländern. Jede Kategorie hat einen Sieger sowie neun zweite Sieger ohne Rangfolge.         Die folgenden Hotels belegen den ersten Platz ihrer jeweiligen Kategorie:

- Kategorie „Am Meer“: La Co(o)rniche“, Pyla sur Mer/Frankreich
- Kategorie „Berge“: Hotel San Luis, Hafling/Italien
- Kategorie „Design“: The Qvest Hideaway, Köln/Deutschland
- Kategorie „Land“: Soho Farmhouse, Oxfordshire/England
- Kategorie „Luxus“: Hotel Ritz, Paris/Frankreich
- Kategorie „Wellness“: Schloss Elmau, Krün/Deutschland
- Kategorie „City“: Hotel Zoo, Berlin/Deutschland
- Kategorie „Außer Konkurrenz“: Hotel Whitepod, Monthey/Schweiz
- Kategorie „Food“: Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern/Deutschland
- Kategorie „Unter 100 Euro“: Prizeotel, Hannover/Deutschland

80 Hotels sind in diesem Jahr neu im Ranking. 26 Unterkünfte bieten Doppelzimmer für weniger als 100 Euro pro Nacht. Eine Europa-Karte im Heft verzeichnet die Lage der 100 Häuser auf einen Blick.

Zur Jury zählen Experten aus der Tourismus-, Medien- und Designbranche, darunter Barbara Liepert, Südasien-Korrespondentin der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, Bloggerin Lea Hajner vom Reiseblogger-Kollektiv, Rolf Westermann, Chefredakteur „Allgemeine Hotel- und Gastronomiezeitung“, und Matteo Thun, Architekt und Designer aus Mailand.

Das Ranking „Die 100 schönsten Hotels in Europa“ mit allen Adressen und Informationen erscheint heute in der aktuellen Ausgabe von GEO SAISON (02/2017). Das Magazin ist ab sofort für 6,50 Euro im Handel erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gewinner des Diakonie Journalistenpreises 2017

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Gewinner des Diakonie Journalistenpreises 2017 stehen fest. Die beiden Diakonischen Werke Baden und Württemberg verleihen einen Preis für...

Vom 4.0 Hype zum Handeln

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Effiziente Produktionsabläufe, sich selbst konfigurierende Maschinen und Anlagen sowie die Absicherung des Produktionsprozesses nach außen sind...

Zahl der Christen in Deutschland weiter rückläufig

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Nur noch 58,3 Prozent der Bevölkerung in der Bundesrepublik Deutschland sind Mitglieder einer Kirche oder christlichen Gemeinschaft. Das sind...

Disclaimer