Großer Sport und große Party zum ADAC Zurich 24h-Rennen im Eifeldorf Grüne Hölle am Nürburgring

(lifePR) ( Nürburg, )
Die legendäre Nordschleife, spektakuläre Rennfahrzeuge und 24 Stunden Party: vom 23. bis zum 26. Juni 2011 jagen knapp 800 Piloten weit über 200 Fahrzeuge beim ADAC Zurich 24h-Rennen über die rund 25 km lange Kombination aus Nordschleife und Grand-Prix-Strecke und versprechen ein Rennen der Superlative. Das Eifeldorf Grüne Hölle am Nürburgring gibt ebenfalls das ganze Wochenende Vollgas und erwartet die über 200.000 Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm.

Mensch und Maschine werden einen Tag und eine Nacht auf der längsten Rennstrecke der Welt an ihre Grenzen gebracht und über 200.000 Zuschauer werden zu diesem mehrtägigen Spektakel am Nürburgring erwartet. Bereits am Donnerstag, den 23.06.11, wird im Eifeldorf Grüne Hölle ab 22 Uhr eine der größten Motorsportveranstaltungen der Welt mit der "24h Racers Night" eingeläutet. Im Eifel Stadl treffen sich alle Motorsportbegeisterten, um mit den Beats von DJ MTurn und freiem Eintritt einen perfekten Start ins Renn-Wochenende hinzulegen.

"Willkommen zu House" heißt es dann am Freitag, den 24.06., beim 24h Special der Stadl Club Night. Beim Freitags-Klassiker im Eifel Stadl sorgen die Resident-DJs für ein perfektes Warm-Up für das anstehende lange Wochenende. Los geht's um 22 Uhr und der Eintritt ist frei.

Am Samstag, den 25.06., wird dann nicht nur auf der Strecke die Nacht zum Tag, sondern auch im Eifeldorf. Neben der großen Movie Night zum 24h-Rennen ab 23 Uhr (bis Sonntagmorgen 10 Uhr) im ring°kino, wird bei "Rockland - Die Party" im Eifel Stadl auch richtig Gas gegeben. Gemeinsam mit Radio Rockland wird ab 22 Uhr dafür gesorgt, dass die ganze Nacht über bloß kein Auge zufällt...

Für die kulinarische Abwechslung über das komplette Rennwochenende ist im Eifeldorf Grüne Hölle ebenfalls bestens gesorgt. Vom saftigen Steak im Steakhaus "El Chueco", über gutbürgerliche Speisen - wie Grillhähnchen oder Wildschwein - im urigen "Nürburger Brauhaus" bis hin zu mediterraner Küche im Restaurant "twentyseven" ist für jeden Gaumen etwas zu finden. Ab 6 Uhr morgens zum Frühstück im "Castello" bis hin zu gebratenen Nudeln nachts um 3 Uhr in der "Coffee Lounge" - das Team des Eifeldorf Grüne Hölle ist bestens vorbereitet und hält rund um die Uhr für jeden Hunger das Richtige parat.

Das komplette Programm finden Sie unter gruene-hoelle.de und nuerburgring.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.