Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159774

"Flower Power" im Hotel Großarler Hof

Top- Angebot zu Pfingsten - und danach

Großarl, (lifePR) - Pünktlich zu Beginn der Sommersaison, wenn die Wiesen in voller Blüte stehen, lockt das 4-Sterne-Deluxe Hotel Großarler Hof im Salzburger Land mit einem "Flower Power in den Bergen" - Angebot. Der Name ist Programm: Getreu dem Motto sind ein Blütenzauberbad, sowie eine Spa-Maniküre für die Frau bzw. eine Rückenmassage für den Herren in der Pauschale enthalten. Vier Übernachtungen im Standard Einzel- oder Doppelzimmer gibt es bereits ab 360 Euro inkl. der Großarler Hof Verwöhnpension. Ebenfalls inklusive sind die freie Benutzung des exklusiven Spa- und Wellnessbereiches, sowie eine geführte Almwanderung. Das Angebot ist von 9. Mai bis 2. Juli 2010 gültig - auch über Pfingsten.

Ob mit der Familie, dem Partner oder Freunden - der im Châlet-Stil erbaute Großarler Hof in der Nähe von Salzburg lockt mit einem vielfältigen Wellness-, Sport- und Unterhaltungsangebot für einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub in den Bergen. Geführte Wander- und Mountainbiketouren durch die unberührte Landschaft des Großarltals begeistern aktive Urlauber. Im Tal der Almen genießen Gäste die Gastfreundlichkeit und das Bergpanorama auf über 40 Hütten. Das Großarltal und der Nationalpark Hohe Tauern sind zudem bekannt für spektakuläre Wildbeobachtungen in der freien Natur. Golfer schlagen hier vor einer fulminanten Kulisse ab. Der nächstgelegene Golfplatz ist nur 30 Minuten entfernt und weitere 10 Golfplätze sind innerhalb nur einer Autostunde erreichbar.

Nach einem erlebnisreichen Ausflug können sich die Gäste auf ein genussvolles Menü der "Grossarler Hof" - Verwöhnpension freuen. Im Paket enthalten ist ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, serviert bis 11.30 Uhr, eine Wanderjause am Nachmittag, sowie ein 4-Gang Menü (Auswahlmöglichkeit) mit Salatbuffet und Käseauswahl am Abend.

Weitere Informationen finden Sie unter www.grossarlerhof.at.

Großarler Hof Betrieb GmbH

Der Großarler Hof entstand auf dem Gelände des "Unterbergerwirtes" im Großarler Ortsteil Unterberg und wurde im Dezember 2009 trotz äußerst beengten Raumes, aufwendiger Bodenverdichtungsmaßnahmen, zahlreicher Umplanungen und Hochwassers mit teilweise bis zu 150 Handwerkern nach nur 8-Monatiger Bauzeit fertig gestellt. Das Projekt der Investoren Dr. Peter und Bibi Draxler entstand gemeinsam mit beiden Familien Andexer (Service) und Viehhauser (Küche und Etage). Das Interior Design übernahmen Bibi Draxler und ihre Tochter Teresa Pagitz persönlich. Bereits in der ersten Woche verbuchte das 4-Sterne-Deluxe Hotel "Großarler Hof" mit seinen 50 Zimmern eine 100-prozentige Auslastung. Gäste genießen nicht nur den alpinen Charme, die neu interpretierte, regionale Küche und die unzähligen Behandlungen des Spas Erlenreich - das "Tal der Almen" lockt im Sommer mit vielfältigen Sportmöglichkeiten und im Winter mit der Skiregion Ski-Welt-Amadé. Weitere Informationen unter www.grossarlerhof.at.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mir Tours präsentiert den Reisekatalog für das Reisejahr 2018

, Reisen & Urlaub, Mir Tours & Services GmbH

Am zweiten Oktoberwochenende ist es wieder einmal so weit. Das Team von Mir Tours, Veranstalter für Caravan- und Wohnmobilreisen lädt wieder...

Intrepid Group: Der Kampf gegen den Waisenhaus-Tourismus

, Reisen & Urlaub, Intrepid Travel

Vergangene Woche kündigte die australische Intrepid Group eine Partnerschaft mit der Kinderschutz-Stiftung Forget Me Not an. Mit dieser Kooperation...

Seminaris CampusHotel Berlin als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet

, Reisen & Urlaub, Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Große Freude beim Seminaris CampusHotel Berlin: Bei der diesjährigen Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland wurde das Haus auf Platz 8...

Disclaimer