GRIFFNER gehört zu den Gewinnern des Deutschen Traumhauspreises 2012

Das Traumhaus "BOX gamma" gewinnt den dritten Platz in der Kategorie FIRST CLASS

(lifePR) ( Griffen, )
Unter der Schirmherrschaft des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau e.V. (BDF) fand am 6. Juni in der FertighausWelt Köln erstmals die Preisverleihung des "Deutschen Traumhauspreises 2012" statt. Insgesamt standen 30 Fertig- und Massivbauhäuser in drei unterschiedlichen Klassen zur Wahl: der Economy-, Business- und First Class. Am Ende haben die Leser und Online-User der Magazine house and more, BELLEVUE und des Immobilienportals Immobilienscout24 über ihre Favoriten abgestimmt.

Traditionelles Eigenheim oder moderner Bungalow? Holz oder Beton? Mit dem Deutschen Traumhauspreis 2012 wurde zum ersten Mal nach Deutschlands beliebtesten Einfamilienhäusern gesucht. Den dritten Preis in der Kategorie "First Class" erhielt GRIFFNER, Designhaushersteller aus Österreich. Mit dem eleganten Traumhaus "BOX gamma" setzt GRIFFNER klare Akzente im nachhaltigen Bauen mit Holz. Die puristische Architektur überzeugte ebenso, wie die nachhaltige, energieeffiziente Bauweise in Kombination mit hohem Wohnkomfort. Mit unverkennbarem Stolz nahm GRIFFNER CEO Thomas Lenzinger die Auszeichnung von Dr. Matthias Metz, dem Vorstandsvorsitzenden der Bausparkasse Schwäbisch Hall, entgegen. "Über diesen Preis freue ich mich besonders, weil es sich wieder einmal zeigt, dass Architektur und Design in Kombination mit ökologischer Bauweise der Trend der Zukunft ist", resultierte Thomas Lenzinger zufrieden.

Erste Verleihung des Deutschen Traumhauspreises 2012

Neben dem Schirmherrn, dem Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF), waren die wichtigsten Vertreter der Branche am 6. Juni 2012 zur Preisverleihung in Europas modernste Hausausstellung, die FertighausWelt Köln, geladen. Durch die Veranstaltung führte Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des BDF. "Die Traumhäuser von heute sind keine Luftschlösser. Moderne Fertighäuser verbinden individuelle Architektur mit vorbildlicher Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit. Damit wird der Traum vom Haus für viele Bauherren greifbar", sagte Klaas.

Eleganter Sieger des modernen Wohnens - das Designhaus BOX GAMMA von GRIFFNER

Ein Traumhaus wird zur Realität: Das zukunftsweisende Haus vom Typ "BOX gamma", bringt Form, Funktionalität und Design in einen natürlichen Einklang. Mit seiner puristischen Architektur und der Liebe zum Detail zeigt das preisgekrönte Flachdachgebäude seine ganz eigene, lebendige Handschrift. Die hohe Qualität in allen Bereichen kann man nicht nur sehen und anfassen, sondern auch körperlich fühlen. Ein spürbar gutes Raumklima sorgt für eine gesteigerte Lebensqualität und Wohngesundheit. Und damit dies so bleibt, ist alles am Haus "BOX gamma" ökologisch, nachhaltig und energieeffizient. So wohnt man heute und morgen.

Mehr Licht, mehr Luft, mehr Freiheit.

Durch das Designhaus "BOX gamma" ist die Idee vom lebendigen Wohnraum real geworden. Hier können Blicke ungehindert umherschweifen, da die Grenzen zwischen drinnen und draußen durch viel Glasfläche aufgehoben werden. Gewohnte Geometrien verwandeln sich in Transparenz, Leichtigkeit und ganz viel Licht - in allen Räumen, auf allen Ebenen. Das Open Space Raumkonzept lässt ein Maximum an gestalterischer Freiheit im Innenbereich zu und erfüllt den Anspruch an jede individuelle Lebenssituation der Bewohner. Dabei denkt GRIFFNER in alle Richtungen. Auch nach oben. So wird viel Wert auf repräsentative Raumhöhen gelegt. Da die statische Last auf Stützen und die Außenwände übertragen wird, ist die Anordnung der Innenwände nahezu völlig frei wählbar. So kann die Größe, Einteilung und Anzahl der Räume ganz nach den eigenen Vorstellungen geplant werden. Perfekt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.