Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661027

GreenLine Hotels für den 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Wichtiger Umweltpreis kürt herausragende Leistungen bei nachhaltigen Produkten

Berlin, (lifePR) - Nominierungsphase ist bereits abgeschlossen. Nun geht es beim 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreis darum, unter den 33 nominierten Unternehmen das jeweilige zu wählen, das sich in besonderer Weise für ein nachhaltiges Produkt oder Dienstleistung einbringt, dieses entwickelt oder vorangebracht hat.

Unter den berufenen Unternehmen wurden auch die GreenLine Hotels GmbH gewählt. Die Hotelkooperation und Vertriebsplattform aus Berlin findet sich in der Kategorie Marke mit Gerolsteiner, GreenCare von Frosch und Andechser in guter Gesellschaft.

"Wir können es kaum glauben, bei diesem hoch angesehenen Nachhaltigkeitspreis nominiert worden zu sein. Neben großen und bekannten Marken wie IKEA, Telekom, Aldi Süd oder der TUI Group erwähnt zu werden, macht uns wahnsinnig stolz," so Suzann Heinemann, Geschäftsführerin der GreenLine Hotels.

Alle seien nun sehr gespannt, ob es im September für einen der ersten drei Plätze reiche. Bis dahin wird das Team um Heinemann noch viel zu tun haben. So müssen die Berliner weitere Unterlagen und Ergebnisse ihrer Arbeit einreichen, damit die hochkarätige Fachjury die besten drei Unternehmen in der jeweiligen Kategorie festlegen kann.

Der 10. Deutscher Nachhaltigkeitspreis steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsidenten Frank- Walter Steinmeier und wird von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. initiiert. Dieser Preis fördert den Wandel zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Er bestärkt die relevanten Akteure aus Wirtschaft, Kommunen und Forschung in nachhaltigem Handeln und trägt dazu bei, die Grundsätze nachhaltiger Entwicklung in der öffentlichen Wahrnehmung stärker zu verankern.

Es schließen sich immer mehr Hotels der nachhaltigen Vertriebsplattform an. So werden in den kommenden Wochen weitere 80 Hotels der SEH Hotels, die alle bereits nachhaltig zertifiziert sind, bei den GreenLine Hotels eingebunden. Weitere Hotels in Tunesien sind bereits zertifiziert und werden ebenfalls in kommenden Wochen zu GreenLine stoßen.

 

GreenLine Hotels GmbH

Die Die in Berlin ansässige Hotelkooperation und Vertriebsplattform unterstützt vorrangig mittelständische Hoteliers in allen Fragen rund um die Themen Vertrieb und Marketing. Seit 2014 strebt sie ebenfalls klimaneutrales Übernachten und einen nachhaltigen Tourismus an. Dafür nutzen die GreenLine Hotels die individuellen Zertifizierungslevel von "GreenSign" (www.greensign.de) . Die 70 Hotels befinden sich in Deutschland, den Niederlanden, Polen, Österreich, Schweiz und Italien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer