Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668718

Greenberg Traurig Germany berät Gruner + Jahr beim Erwerb von eat-the-world

Berlin, (lifePR) - Greenberg Traurig Germany hat Gruner + Jahr bei dem Kauf aller Geschäftsanteile des Berliner Unternehmens eat-the-world beraten. Als Plattform für kulinarisch-kulturelle Stadtführungen ist eat-the-world eine Erweiterung der Gruner + Jahr Aktivitäten rund um das Thema Kochen und Essen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

2008 gegründet, ist eat-the-world in rund 35 deutschen Städten verfügbar und bringt Teilnehmern die kulinarische Geschichte und Kultur eines Stadtviertels näher. Greenberg Traurig Germany hat Gruner + Jahr in allen rechtlichen Fragen rund um den Kauf beraten.

Hintergrund:
Greenberg Traurig Germany hat Gruner + Jahr erstmals bei einer Transaktion begleitet.

Rechtliche Berater: Partner: Dr. Peter Schorling (Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A) [Foto downloaden], Georg von Wallis (Steuerrecht)
Counsel: Dr. Niklas Conrad (Medien und Technologie)
Associates: Dr. Sara Berendsen, Dr. David Schwintowski (beide Gesellschaftsrecht/M&A), Carsten Kociok (Medien und Technologie)

Gruner + Jahr: Dr. Frank Ludwig, Senior Vice President und Konzernrechtsabteilung, Bertelsmann SE & Co. KGaA

Greenberg Traurig Germany, LLP

Greenberg Traurig ist eine führende internationale Transaktionskanzlei an weltweit 38 Standorten. In Deutschland beraten über 50 Anwälte schwerpunktmäßig Transaktionen in den Branchen Immobilien, Technologie und Telekommunikation, Medien und Entertainment sowie Infrastruktur.

Die Kanzlei zeichnet sich durch ihren integrierten Beratungsansatz aus, der juristische Kompetenz mit umfassenden Branchenkenntnissen verbindet. Dafür werden die Anwälte von führenden Anwaltsverzeichnissen regelmäßig empfohlen. Das vom Handelsblatt veröffentlichte "Best Lawyers Ranking" zeichnete das Team 2017 erneut mit dem Qualitätssiegel "Deutschlands beste Anwälte" aus.

Greenberg Traurig wurde 1967 in den USA gegründet. Weltweit beraten 2000 Anwälte in den USA, Europa, Asien und Lateinamerika innovative Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.gtlaw.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer