Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66056

Erweiterung der Führungsverantwortung

Grand City Hotels GmbH ernennt Bernd Mäser zum neuen Geschäftsführer

(lifePR) (Berlin, ) Mit sofortiger Wirkung hat Bernd Mäser die Geschäftsführung der Grand City Hotels GmbH übernommen. Seine bisherigen Funktionen im Unternehmen als Chief Financial Officer (CFO) und Geschäftsführer der Hotelbetriebsgesellschaften wird Mäser in Personalunion weiterführen und somit die Hauptverantwortung für das Resort Finanzen innehaben.

Der gebürtige Dresdner ist bereits seit 2006 der Finanzexperte bei Grand City Hotels & Resorts. Er hat seine Ausbildung zum Hotelkaufmann im Hilton Hotel Mainz 1996 absolviert, wo er bis 1998 im Bereich Finanzen und Controlling tätig war. Es folgte die Position als Controller im Radisson SAS Schwarzer Bock in Wiesbaden. Berufsbegleitend dazu absolvierte Bernd Mäser sein Studium zum Diplom-Kaufmann. Seit 2001 war er bei der Aareal Estate AG in Wiesbaden für Controlling und Finanzen zuständig bis er 2006 zu GCHR wechselte.

Weitere Informationen zu den Grand City Hotels & Resorts sind unter www.grandcityhotels.com abrufbar.

Grand City Hotels GmbH

Unter dem Dach der in Berlin ansässigen Managementgesellschaft von Grand City Hotels & Resorts sind derzeit 50 Hotels in Deutschland und den Niederlanden vertreten. Die Hotels werden unter renommierten Marken wie Steigenberger, Holiday Inn, Ramada, Quality Hotels, Mercure, Best Western, Etap und Ibis geführt. Mit den Mark-Hotels besteht darüber hinaus eine strategische Allianz. Der Wirkungskreis der Grand City Hotels GmbH umfasst das allgemeine Management, die Koordination zwischen Franchisegebern und Besitzern, Supervision, Controlling, Business Development und Akquisition. Durch Partnerschaften mit den internationalen Verkaufsagenturen "Celebrations!" und "Hosmark" werden die Grand City Hotels & Resorts auch in den USA, Großbritannien und Indien repräsentiert. Weitere Informationen zum Hotelportfolio sind unter www.grandcityhotels.com abrufbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fachwirt/ Fachwirtin für Büro- und Projektmanagement (IHK) – warum man diese Weiterbildung machen sollte

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Weiterbildung ist grundsätzlich für alle Menschen wertvoll, die sich beruflich und privat weiterentwickeln möchten. Auch viele Unternehmen haben...

"Endspurt ins Studium" vom 8. bis 16. Juni: Kompakte Info-Veranstaltungen als Entscheidungshilfe

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Endspurt ins Studium“ lautet der Titel einer Reihe von Informationsveransta­ltungen, zu denen die Studienberatung der Hochschule Bremen vom...

16. Bildungskongress der Versicherungswirtschaft in Berlin

, Bildung & Karriere, VersicherungsForum der Deutschen Versicherungsakademie (DVA)

Virtual Reality hautnah erleben, Einblicke in die Arbeitswelt der Zukunft erhalten und zum Design Thinker werden - dies und vieles mehr erwartet...

Disclaimer