Graf Recke Stiftung übernimmt Johannes-Kindergarten in Moers-Meerbeck

(lifePR) ( Düsseldorf / Moers, )
Zum 1. August 2020 übernimmt die Graf-Recke-Kindertagesstätten gGmbH die Trägerschaft des Johannes-Kindergartens in Moers-Meerbeck. Seit 1997 wurde diese Einrichtung von einem gemeinnützigen Verein geführt.

Die Graf-Recke-Kindertagesstätten gGmbH übernimmt zum neuen Kindergartenjahr den Johannes-Kindergarten Meerbeck. Die bislang als Vereinskindergarten mit evangelischer Prägung vom Johannes-Verein Meerbeck e.V. getragene Einrichtung betreut 120 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren in fünf Gruppen und arbeitet eng mit der örtlichen Kirchengemeinde zusammen.

Für den ehrenamtlichen Vorstand des Johannes-Verein Meerbeck e. V. »ist dieser Schritt die logische Konsequenz aus den wachsenden Anforderungen an Träger von Kindertageseinrichtungen, dem der Verein nicht mehr gerecht werden konnte«, so Vorstandsmitglied Petra Rasche-Lucke.

Pfarrerin Barbara Weyand von der örtlichen Kirchengemeinde betont: »Mit der diakonischen Graf-Recke-Kindertagesstätten gGmbH haben wir einen Träger gefunden, mit dem wir auch weiterhin aktiv zusammenarbeiten und das gemeinsam erarbeitete Religionspädagogische Konzept umsetzen können.«

Pfarrer Kai Garben, Geschäftsführer der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, die als Vermieterin fungiert, erklärt: »Wir freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit der Graf-Recke-Kindertagesstätten gGmbH als neue diakonische Trägerin im Stadtgebiet Moers.«

Vorstand der Graf Recke Stiftung und Geschäftsführung der Kindertagesstätten gGmbH danken den drei Vertragspartnern für die überaus konstruktive Zusammenarbeit während der gut einjährigen vorbereitenden Phase des Betriebsübergangs: »Diese Erfahrungen machen uns sehr zuversichtlich, dass unsere künftige Zusammenarbeit im Stadtgebiet Moers eine fruchtbare sein wird«, so Petra Skodzig, Finanzvorstand der Graf Recke Stiftung und neben Michael Mertens Geschäftsführerin der Graf-Recke-Kindertagesstätten gGmbH.

Die Graf-Recke-Kindertagesstätten gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Graf Recke Stiftung und betreibt zum 1. August 2020 insgesamt zehn Einrichtungen und ein Kindertagespflegenest in Düsseldorf, Ratingen, Mülheim an der Ruhr, Haan und Moers-Meerbeck.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.