Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 524737

JoAnne Carner ist Kapitänin des amerikanischen PING Junior Solheim Cup Teams

Mitglied der LPGA Hall of Fame wird das US-Team 2015 anführen

St. Leon-Rot, (lifePR) - JoAnne Carner, Mitglied der LPGA Tour Hall of Fame, ist zur Kapitänin des amerikanischen Teams für den PING Junior Solheim Cup 2015 ernannt worden. Nominiert wurde sie von PING - der Gründungsorganisation des Solheim Cup, dem PING Junior Solheim Cup und der amerikanischen Junior Golf Association. Sie wird 2015 die 12 Spielerinnen des amerikanischen Teams anführen.

"Ich freue mich sehr darüber, als Kapitänin nominiert worden zu sein", sagte Carner. "Der PING Junior Solheim Cup ist eine tolle Plattform für junge Spielerinnen und ich fühle mich sehr geehrt, 2015 dabei sein zu dürfen. Es ist für mich eine großartige Gelegenheit, die Zukunft des Golfsports mitzuerleben."

Beim PING Junior Solheim Cup, der nach dem Vorbild des Solheim Cup ins Leben gerufen wurde, stehen sich die jeweils 12 besten Juniorinnen (12 bis 18 Jahre) aus den USA und aus Europa gegenüber. 2015 wird das Turnier zum ersten Mal am gleichen Ort ausgetragen wie der Solheim Cup: in Deutschland, im Golf Club St. Leon-Rot.

"Die Nominierung von JoAnne Carner zur PING Junior Solheim Cup Kapitänin ist für uns von besonderer Bedeutung, denn wir kennen sie, seit Beginn unserer Partnerschaft mit der LPGA", sagte John Solheim, Geschäftsführer von PING. "JoAnne hat eine einzigartige Amateurlaufbahn und Profikarriere vorzuweisen. Die Nachwuchsspielerinnen, die es in ihr Team schaffen, werden die Ehre haben, von einer der besten Golferinnen aller Zeiten angeführt zu werden. JoAnnes Erfahrung als Kapitänin des siegreichen US-Teams beim Solheim Cup 1994 wird ihnen dabei zu Gute kommen. Sie werden noch Jahre später davon profitieren. Außerdem wird sie mit ihrem unbeschwerten Humor dazu beitragen, den Spaß am Spiel bei allem Wettkampfgeist nicht zu vergessen."

Carner steht auf Rang acht der LPGA Liste der Spielerinnen, die die meisten Turniere gewonnen haben. In ihrer 36-jährigen Karriere konnte sie 43 Turniere für sich entscheiden, davon zwei Majors. Ihre Auszeichnung als Mitglied der LPGA Hall of Fame erhielt sie aber auch für ihre Erfolge als Amateurin: Sie gewann fünf Mal die U.S. Women's Amateur Championship und schaffte es vier Mal ins U.S. Curtis Cup Team. Als einzige Spielerin in der Geschichte hat sie die U.S. Junior, U.S. Women's Amateur und U.S. Women's Open gewonnen.

"PING ist ein großartiges Unternehmen", sagte Carner. "Sie waren es, die den Solheim Cup ursprünglich ins Leben gerufen haben und die LPGA damit bekannt gemacht haben. Sie haben in die Zukunft gedacht, als sie Jahre später auch noch den PING Junior Solheim Cup ins Leben gerufen haben. Wie aufregend muss es für die Juniorinnen sein, nach Deutschland zu kommen und für ihren Kontinent anzutreten! Und natürlich trägt auch der Spielmodus - das Matchplay - dazu bei, dass dieser Wettbewerb so spannend und unterhaltsam ist!"

Der PING Junior Solheim Cup wird vom 14. bis 15. September 2015 zum achten Mal ausgetragen. Zum ersten Mal seit der Gründung des Turniers im Jahre 2002 wird der Solheim Cup in Deutschland stattfinden. Ziel des US-Teams ist es, beim PING Junior Solheim Cup den zweiten Auswärtssieg hintereinander und vierten Sieg in Folge zu erzielen. In der Gesamtbilanz führen die USA mit vier Siegen, zwei Niederlagen und einem Unentschieden. Team Europa konnte den PING Junior Solheim Cup 2003 und 2007 für sich entscheiden, jeweils in Schweden.

Über den Solheim Cup (www.solheimcup.de)

Der Solheim Cup verbindet die Traditionen und das Renommee des Golfsports mit patriotischem Engagement. Alle zwei Jahre treten bei dem transatlantischen Team-Matchplay-Wettbewerb die besten amerikanischen Golfspielerinnen der Ladies Professional Golf Association Tour (LPGA-Tour) und die besten Europäerinnen der Ladies European Tour (LET) gegeneinander an. Der Solheim Cup gilt mit Abstand als begehrteste Trophäe im Damengolf. Das sportliche Großereignis wird 2015 zum ersten Mal in der 25-jährigen Solheim Cup Geschichte auf deutschem Boden ausgetragen. Nach dem ersten europäischen Gewinn auf amerikanischem Boden im Jahr 2013 und dem damit verbundenen zweiten europäischen Sieg nacheinander schaut die Golfwelt mit Spannung auf den Solheim Cup 2015. Gewinnt das europäische Team zum dritten Mal hintereinander so wäre dies natürlich ein herber Schlag für das "erfolgsverwöhnte" Golfland USA. Die Rekordhalter im Solheim Cup - die USA führt nach Siegen acht zu fünf - wollen die kleine Siegesserie der Europäerinnen beenden und in Deutschland ihren Sieg Nr. 9 feiern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Maxime Martin sucht neue Herausforderung

, Sport, BMW AG

. - Nach fünf Jahren als BMW Werksfahrer: Maxime Martin geht im Motorsport neue Wege. - Triumph bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps 2016...

Marathon-Staffellauf für Kinder und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler

, Sport, Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

Einmal an einem Marathon teilnehmen! Sport ist für herzkranke Kinder / Jugendliche / Erwachsene sehr wichtig, aber eben auch eine Herausforderung....

Handball: HC Erlangen gewinnt gegen Frisch Auf! Göppingen mit 28:25

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

EHF-Cup-Sieger und zwölften der Liga FRISCH AUF! Göppingen für einen Befreiungsschlag gesorgt. Die Mannschaft von Adalsteinn Eyjolfsson springt...

Disclaimer