Gloria hat sein Nesthäkchen

9-jährige Schülerin im Profi-Ensemble

(lifePR) ( Wutöschingen - Horheim, )
Valeria Perrupato aus Wallbach wird beim Musical HERZKLOPFEN die Rolle der jungen Annabell übernehmen. Die 9-Jährige setzte sich beim Casting gegenüber 30 Mitbewerber-innen durch.

"Sie war sehr locker, gab ziemlich freche Antworten und vor allem ihre Stimme hat uns umgehauen". So fasst Musical-Intendant Jochen Frank Schmidt den Auftritt von Valeria Perrupato beim Casting zusammen, "Valeria trifft jeden Ton perfekt, das ist sehr ungewöhnlich in ihrem Alter". Insgesamt 30 Mädchen im Alter von 7 bis 11 Jahren hatten sich beworben, 15 von ihnen waren zum Casting ins Bad Säckinger Gloria-Theater eingeladen worden. Und die 9-jährige Wallbacherin machte das Rennen. Sie wird ab dem 27. September beim Musical HERZKLOPFEN als Nesthäkchen zusammen mit den Musical-Profis auf der Bühne stehen.

Die Entscheidung ist der Jury nicht leicht gefallen. Zusammen mit Produzent Alexander Dieterle und der Choreografin Vanessa Vario hat Schmidt durchweg sehr gute Bewerberinnen erlebt: "Es war beeindruckend, wie perfekt die Mädchen auf das Casting vorbereitet waren. Da gab es keine einzige peinliche Vorstellung". Großen Anteil daran hatten sicherlich auch die zahlreichen mitangereisten Mütter und Väter. Mit ausschlaggebend für die Jury war die Bühnenerfahrung, die Valeria Perrupato mitbringt. Die Drittklässlerin hat in ihrer noch jungen Karriere schon bei einem Schulmusical mitgespielt. Gefragt nach dem Unterschied zwischen den bisherigen Auftritten und ihrem neuen Engagement bei Hochrhein Musicals meint die 9-Jährige trocken: "Hier im Gloria-Theater ist nur die Bühne ein bisschen größer".

Valeria Perrupato übernimmt im Musical HERZKLOPFEN die Rolle der Annabell. Als kleine Schwester der Hauptdarstellerin wird sie dann hauptsächlich als Trostspenderin auftreten. Herzerweichender Höhepunkt wird das Lied "Schwesterherz" sein, dass Valeria dann als Solosängerin vortragen wird. Bis zur Premiere am 27. September heißt es nun für die Nachwuchskünstlerin "Gloria-Theater statt Freibad". Denn neben dem Gesang müssen auch noch die Sprechtexte eingeübt werden. Hier ist die Grundschülerin dann aber eindeutig im Vorteil, denn junge Menschen lernen bekanntlich schneller als alte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.