Die GEW BERLIN veröffentlicht heute ihre Broschüre "Berlin auf dem Weg zur inklusiven Schule"

(lifePR) ( Berlin-Schöneberg, )
Die Broschüre beschreibt Gelingensbedingungen und unabdingbare Voraussetzungen für den Ausbau der inklusiven Schule in Berlin. Der Fokus liegt auf Überlegungen zur Umsetzung, Personalausstattung, Qualifizierung und zu den direkten Unterstützungs- und Beratungssystemen in den Schulen.

Aus Sicht der GEW BERLIN sind die Empfehlungen des Beirats "Inklusive Schule in Berlin" in ihrer Gesamtheit umzusetzen. Um den Ausbau der inklusiven Schule schrittweise voranzubringen, bedarf es eines transparenten Zeit- und Maßnahmenplans und einer abgesicherten Finanzierung.

Die Broschüre ist zu finden unter folgendem Link:
http://www.gew-berlin.de/public/media/inklusionsbroschuere.pdf
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.