Bootstour mit Biss

Das Ausflugsboot SHARK umrundet pfeilschnell die Südspitze von Manhattan

(lifePR) ( Köln, )
Wie aus dem Nichts taucht plötzlich im Wasser vor der berühmten Skyline ein riesiges Haifischmaul auf. Mit rasender Geschwindigkeit bewegt sich das über 20 Meter lange Ungetüm durch den Hafen von New York, auf seinem Rücken kreischen und schreien Menschen. Aber keine Angst, hierbei handelt es sich nicht um ein Monster aus einer Filmszene, sondern um den SHARK, ein Speedboot, das abenteuerlustige Besucher auf eine einmalige Bootstour rund um die Südspitze Manhattans mitnimmt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h und maximal 135 Passagieren an Bord peitscht das größte Schnellboot von New York City durch das Wasser und passiert dabei so berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Freiheitsstatue, Ellis Island und die Brooklyn Bridge.

Der 30-minütige SHARK Speed Boat Thrill Ride startet am Pier 16 des South Street Seaport und führt zunächst den Hudson River hinauf vorbei an Governors Island, Tribeca und Soho. Vor der Freiheitsstatue hält der SHARK an und gibt den Passagieren so Gelegenheit, in Ruhe ein perfektes Foto von der altehrwürdigen 'Lady Liberty' zu schießen, die seit 1886 Besucher und Einwanderer im Hafen begrüßt. Danach geht es wieder zur Mündung des East River und weiter zur Brooklyn Bridge, die im Jahr 1883 zum Zeitpunkt ihrer Fertigstellung die längste Hängebrücke der Welt war.

Ganz eindeutig liegt der Schwerpunkt des Speed Boat Thrill Ride auf Spaß und Nervenkitzel und nicht etwa auf ausführlichen Erklärungen wie sonst bei Besichtigungstouren. Daher eignet sich die Tour auch gut für Besucher, die mit Kindern und Teenagern reisen. Aber Achtung, auf einigen Plätzen können die Gäste manchmal auch etwas vom kühlen Nass abbekommen. Doch mit dem Rausch der Geschwindigkeit und dem Wind im Gesicht ist das schnell wieder vergessen. Noch nie hat Dampf ablassen so viel Spaß gemacht wie bei dieser Achterbahnfahrt auf dem Wasser. Im Mai fährt der SHARK nur am Wochenende zu jeder vollen Stunde von 12 bis 17 Uhr, ab Juni bis Mitte September täglich von 12 bis 19 Uhr zu jeder vollen Stunde. Erwachsene zahlen etwa 18,- Euro, Kinder unter 12 Jahren etwa 12,- Euro. Weitere Informationen auf www.circlelinedowntown.com/shark.asp.

Nach der Tour empfiehlt es sich zur Senkung des Adrenalinspiegels den Water Taxi Beach und Biergarten am South Street Seaport aufzusuchen. Am Abend verwandeln wechselnde DJs den Water Taxi Beach mit seinem spektakulären Ausblick auf den East River und die Brooklyn Bridge in einen Spielplatz für das erwachsene Publikum über 21.

Harbor Experience Companies ist auf alle Abenteuer spezialisiert, die sich auf und am Wasser in New York abspielen. Neben den Stränden bietet Harbor Experience Companies in New York City eine Vielzahl an Bootsausflügen, spezialisierten Rundfahrten und Hop-on/Hop-off Touren an. Informationen und Ticketvorverkauf auf www.harborexperience.com, www.circlelinedowntown.com, www.nywatertaxi.com und www.watertaxibeach.com.

Weitere Informationen: Harbor Experience Companies, c/o Get It Across Marketing & PR, Neumarkt 33, 50667 Köln, Tel: +49-221-2336409, nywt@getitacross.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.