Montag, 01. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 532231

Eltern sind für individuelle Impfentscheidung

"Impfen - Pro und Contra" jetzt als DVD erhältlich

(lifePR) (Berlin, ) Wogegen soll ich mein Kind impfen lassen? Und wann? Kann eine Sechsfachimpfung auch schaden? Verursachen Impfstoffverstärker schlimme Nebenwirkungen? Diese Fragen stellen sich Eltern von Neugeborenen und Kleinkindern, aber sie erhalten meist nur unbefriedigende oder unvollständige Antworten. Umso größer war das Interesse an der Informations-Veranstaltung des Bürger- und Patientenverbandes gesundheit aktiv - Anthroposophische Heilkunst e.V. "Impfen - Pro und Kontra" am 12.11.2014 in der Berliner Passionskirche.

Rund 600 Eltern waren gekommen, um die Vorträge der drei renommierten Münchner Kinderärzte Dr. Martin Hirte, Dr. Steffen Rabe und Georg Soldner zu hören und über Für und Wider einzelner Impfungen zu diskutieren. Eindeutiger Tenor aller Diskussionsbeiträge: Eltern wollen keine Impfpflicht, sondern sind für eine individuelle, auf die Lebenssituation der Familie abgestimmte Impfentscheidung.

Für alle, die damals nicht teilnehmen konnte, oder die alles noch einmal in Ruhe anschauen wollen, gibt es jetzt eine DVD von der Veranstaltung. Sie dokumentiert die Vorträge in voller Länge sowie Ausschnitte aus der Diskussion. Eine Zusammenfassung ist bei YouTube unter https://www.youtube.com/watch?v=5VXBWmWMoqM einzusehen.

Hier können Sie die DVD bestellen: http://www.gesundheit-aktiv.de/medien/broschuere/leben-mit-kindern.html#impfen-pro-und-contra

Weitere Informationen zum Thema Impfen finden Sie auf der Webseite von Gesundheit Aktiv unter: http://www.gesundheit-aktiv.de/kompetent-entscheiden.html#impfen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Moderner Alkoholentzug sollte gänzlich auf spätere Abstinenz verzichten

, Gesundheit & Medizin, COACHING by HOFFMANN

Seit 1999 arbeitet der Naturheilpraktiker und Suchtexperte Hans R. Hoffmann mit neuen Ansätzen in der Suchthilfe. Mehr als 4000 Teilnehmer haben...

ThemenCheck Medizin: Wissenschaftliche Teams für die ersten HTA-Themen gesucht

, Gesundheit & Medizin, Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG

Die Ausschreibungen für die wissenschaftliche Bearbeitung der ersten HTA-Themen beim ThemenCheck Medizin des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit...

Ultraschalldiagnostik auf Uniklinik-Niveau

, Gesundheit & Medizin, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Für Dr. Peter Hien sind die beiden neuen Ultraschallgeräte „ein technischer Quantensprung, der hier bei uns einzieht“: Sie seien auf dem neuesten...

Disclaimer