Projekt des Monats Oktober

(lifePR) ( Pirmasens, )
Sie würden gerne ein Projekt initiieren, es fehlt Ihnen aber noch an Inspiration und Unterstützung? Dann schauen Sie sich unser „Projekt des Monats“ im Oktober an. Das Vorhaben wurde in unserer LAG Pfälzerwald plus eingereicht und bewilligt. Durch das europäische Förderprogramm LEADER konnte das Projekt unterstützt werden. Die Mobilität im ländlichen Raum ist nach wie vor ein großes Thema, das viele Gemeinden vor Herausforderungen stellt. Mobilitätseingeschränkte Bewohner ländlicher Gebiete, oftmals ältere Menschen aber auch Jugendliche und Familien, die sich kein Auto leisten können, leiden darunter. Sie sind auf den öffentlichen Personennahverkehr angewiesen, der allerdings auf dem Land selten verkehrt. Daher hat die Verbandsgemeinde Hauenstein eine Alternative zum eigenen Auto und zum ÖPNV geschaffen: Mitfahrerbänke. In der VG wurden 19 Mitfahrerbänke in 8 Gemeinden aufgestellt. Diese Bänke dienen als Treffpunkt für spontane Fahrgemeinschaften, um Personen zu Ärzten, Einkaufsmöglichkeiten oder sonstigen Zielen mitzunehmen. Zudem verfügen die Bänke über Zieltafeln, die anzeigen, wohin die wartende Person möchte. Die Mitfahrerbänke dienen nicht nur der Fortbewegung im ländlichen Raum, sie tragen auch zur Kommunikation und zum sozialen Zusammenleben der Gemeinde bei. So ist es möglich Kontakte zu knüpfen, aber auch bekannten Gesichtern zu begegnen. Das Projekt wurde im vergangenen Jahr umgesetzt. Die Bruttogesamtkosten beliefen sich auf 20.458,48 €, die mit LEADER-Mitteln zu 75 % gefördert wurden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.