Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547004

So schützen Sie sich vor einem Blitzschlag

Berlin, (lifePR) - Blitze häufen sich insbesondere in den Sommermonaten, wenn sich nach heißen Tagen Wärmegewitter entladen. Die deutschen Sachversicherer haben allein im vergangenen Jahr rund 340 Millionen Euro für Schäden durch Blitze und Überspannung gezahlt. In der Hausrat- und Wohngebäudeversicherung registrierten die Versicherer insgesamt 410.000 Schadenmeldungen, das waren 90.000 Fälle mehr als im Vorjahr. Die Kosten für die Blitz- und Überspannungsschäden stiegen damit um 100 Millionen Euro. Blitze sind aber auch eine Gefahr für Leib und Leben. Nicht nur der direkte Einschlag, sondern auch das Berühren von metallenen Leitungen, durch die gerade ein Blitzstrom fließt, kann schwere Verletzungen hervorrufen. Die Energie kann sogar von einem Baum oder einem anderen getroffenen Gegenstand auf den Menschen überspringen. Wie man sich schützen kann, finden Sie unter: http://www.gdv.de/2015/07/so-schuetzen-sie-sich-vor-einem-blitzschlag/

Mehr Informationen zu den aktuellen GDV-Zahlen - der Blitz-Bilanz 2014 finden Sie unter: http://www.gdv.de/2015/07/versicherer-leisten-340-millionen-euro-fuer-schaeden-durch-blitze/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schwimmteiche und Naturpools: Der Traum vom Badespaß im Eigenheim

, Bauen & Wohnen, RE-NATUR GmbH

Schwimmteiche und Naturpools liegen voll im Trend. Denn wer träumt nicht davon, ungestört im eigenen Garten schwimmen zu können. Damit der Gartentraum...

Märchenhafte Winterbäume

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

So schön und frisch das satte Grün der Nadelbäume im Sommer glänzt, eine stimmungsvolle Atmosphäre verströmen Tannen, Eiben und Fichten erst...

Volle Auftragsbücher, gestiegene Umsätze

, Bauen & Wohnen, Handwerkskammer Potsdam

Das westbrandenburgische Handwerk eilt weiter von Hoch zu Hoch und lässt vielen Betrieben kaum Zeit zum Durchatmen. Die aktuelle Herbstumfrage...

Disclaimer