Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156554

Matthias Schultze wird Geschäftsführer des GCB German Convention Bureau

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Matthias Schultze (38) wird zum 1. Mai 2010 Geschäftsführer des GCB German Convention Bureau.

Die Entscheidung für Matthias Schultze hat der Verwaltungsrat des GCB einstimmig getroffen. "Matthias Schultze ist ein über die Grenzen Deutschlands hinaus anerkannter Fachmann der Tagungs- und Kongressbranche, der auch vor dem Hintergrund seiner Tätigkeiten in der Hotellerie und der Verbandsarbeit aus unserer Sicht die bestmögliche Besetzung für die Position des Geschäftsführers ist. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm", so Petra Hedorfer und August Moderer, Mitglieder des Verwaltungsrates, bei der Vertragsunterzeichnung.

Matthias Schultze war zuletzt Geschäftsführer der Betreibergesellschaft des World Conference Center Bonn, das aus dem ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages und dem Wasserwerk besteht. Matthias Schultze ist außerdem Vizepräsident des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren. Der Betriebswirt arbeitete in unterschiedlichen Funktionen im nationalen und internationalen Hotel- und Kongressmanagement unter anderem für Hilton International. In den letzten sechs Jahren war Matthias Schultze für den Betrieb und die Vermarktung des World Conference Center Bonn zuständig.

German Convention Bureau e.V. (GCB )

Das GCB German Convention Bureau e.V. mit Sitz in Frankfurt am Main vermarktet Deutschland international und national als Standort für Kongresse, Tagungen, Events sowie Incentives und ist der zentrale Ansprechpartner für alle Kunden, die in Deutschland Veranstaltungen planen. Zu den Mitgliedern zählen führende Hotels, Kongresszentren und -städte, Autovermietungen, Veranstaltungsagenturen sowie Dienstleister aus der deutschen Tagungs- und Kongressbranche. Preferred Partner des GCB sind die Maritim Hotels, Leipzig Tourismus und Marketing sowie das darmstadtium Wissenschafts- und Kongresszentrum. Als Strategische Partner unterstützen die Deutsche Lufthansa, Deutsche Bahn und die DZT Deutsche Zentrale für Tourismus die Arbeit des GCB.

Das GCB wirkt als Schnittstelle zwischen Veranstaltern von Kongressen oder Tagungen und Anbietern des deutschen Tagungsmarktes, berät und unterstützt bei der Planung und Organisation von Veranstaltungen, vermittelt Ansprechpartner und Kontakte. Online-Suche nach Tagungskapazitäten, Newsletter, Deutschland-Guide und vieles mehr unter www.gcb.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sicherheitsrisiko mobile Apps

, Medien & Kommunikation, mso - medienservice online

Smartphones und Tablets sind für viele aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch die Apps darauf, die das Leben so manches Mal leichter machen,...

Nur noch bis 31. März: Freiwillige Beiträge für 2016

, Medien & Kommunikation, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Freiwillige Beiträge für das Jahr 2016 müssen spätestens bis zum 31. März 2017 eingezahlt sein. Darauf weisen die Regionalträger der Deutschen...

Significant price reductions for large format advertising prints

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

Just in time for the start of the exhibition season, Onlineprinters has reduced the prices for various large format print products. Customers...

Disclaimer