Donnerstag, 19. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 654510

Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau wirbt gemeinsam mit Little John Bikes für umweltverträgliche Anfahrt zum Sommertheater

Gemeinsam mit Little John Bikes möchte das GHT für eine umweltfreundlichere Fortbewegung während der Sommermonate in den Städten werben

Görlitz, (lifePR) - Lange genug mussten die Menschen im Landkreis auf den Frühling und die ersten Sonnenstrahlen warten. Nun, da der Sommer endlich in den Startlöchern steht, hat das Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau sich gemeinsam mit dem Kooperationspartner Little John Bikes eine besondere Aktion überlegt, um für umweltfreundlichere Fortbewegung in den Städten des Landkreises zu werben.

Tina Hentschel, Marketingleiterin am GHT hat dabei ein ganz besonderes Ziel vor Augen: »Das schöne Wetter im Sommer lädt ein, mit dem Fahrrad zu unseren Sommerspielstätten auf die Waldbühne Jonsdorf, in den Stadthallengarten Görlitz und in den Klosterhof Zittau anzureisen. Es gibt tolle Radwege ins Gebirge und an der Neiße entlang«, so Marketingleiterin Tina Hentschel.

Um darauf hinzuweisen, verteilt das Theater am kommenden Dienstag, 30. Mai im gesamten Landkreis kostenlose Fahrradsattelüberzieher an alle fleißigen Radler: »Die Aktion ist überraschend, jung und passt hervorragend zur Jahreszeit – genau wie unser Sommertheater!«, freut sich Hentschel

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Highlights der Oper Leipzig im Mai 2018

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

BALLETTKLASSIKER: MARIO SCHRÖDER INTERPRETIERT »SCHWANENSEE«  – PREMIERE AM 6. MAI Tschaikowskis unsterbliche Geschichte rund um die Schwanenprinzessin...

Schatzhüterin

, Kunst & Kultur, Niedersächsisches Landesmuseum Hannover

Die niedersächsischen Klöster bewahren einen weltweit einmaligen Schatz. Seit 200 Jahren hilft ihnen die Klosterkammer Hannover, dieses wertvolle...

Fast drei Jahrzehnte im Dienste des Städtischen Klinikums Karlsruhe

, Kunst & Kultur, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Im Beisein von Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitz­endem Klaus Stapf, den beiden Geschäftsführern Markus Heming und Prof. Dr. Hans-Jürgen...

Disclaimer