OstseeResort Olpenitz - vom Geheimtipp zum beliebten Ferienresort

Ein neues Ferienresort entsteht

(lifePR) ( OstseeResort Olpenitz/ Kappeln, )
Das OstseeResort Olpenitz oder auch 'Port Olpenitz', wie es anfangs genannt wurde, entwickelt sich derzeit rasant, auch was seinen Bekanntheitsgrad anbetrifft.

Seit etwa 2010 bekannt und belächelt, als die Marine abgezogen wurde und die ersten Planungen für ein Ferienresort der Extraklasse aufkamen, verklagt von Umweltschützern, dann in die Insolvenz gegangen und seit 2012 mit neuem Investor, der das ehemalige Konzept zurechtstutzte und auf ein vertretbares Maß reduzierte wieder im Aufwind, entstehen seit 7 Jahren hier nun stetig Ferienwohnungen und Ferienhäuser, die praktisch alle eines gemeinsam haben: Eine Lage, die es so an der gesamten deutschen Ostsee nicht noch ein zweites Mal geben dürfte!

Umgeben von Ostsee und Schlei, und ringsherum um einen riesigen Yachthafen gelegen, der in den kommenden Jahren noch weiter ausgebaut werden soll, besitzt der überwiegende Teil dieser Ferienobjekte einen unglaublichen Panorama-/ Wasserblick...

Vielen jedoch war dieses neue Ferienresort ganz im Norden Deutschlands, kurz vor Flensburg, bisher nicht bekannt, und vielleicht auch noch nicht einmal das dazugehörige kleine Hafenstädtchen Kappeln - es sei denn, man war Fan der beliebten langjährigen ZDF-Serie "Der Landarzt", in dem Kappeln unter dem Namen 'Deekelsen' bundesweit bekannt wurde.

Aufgrund der immensen Inlandsnachfrage in diesem Jahr nach Urlaub in Deutschland erhält das Resort derzeit aber nun einen immensen Bekanntheitsschub.

Gerald Kretschmer, einer der Investoren der ersten Stunde mit mittlerweile 8 exklusiven Ferienobjekten praktisch einmal um den Yachthafen herum bemerkt dieses Interesse gleich doppelt: "Bisher war vielen die Region und insbesondere dieses ehemalige Marinegebiet als Urlaubsgebiet noch gar nicht bekannt - andere dagegen zögerten wegen eventuell störender Bautätigkeit auf dem Gelände, sicherlich verständlich. Aber nach 7 Jahren ist ein Großteil des Resorts fertiggestellt, es gibt einen großen EDEKA Supermarkt mit gehobener Gastronomie, und speziell auch um meine eigenen Ferienobjekte herum kommt es in keinster Weise mehr zu störenden Bauarbeiten. Auf alle Fälle hat es in all den Jahren nie irgendwelche diesbezüglichen Beschwerden gegeben!" Kretschmer bemerkt den ständig steigenden Bekanntheitsgrad also zum einen in der Nachfrage seiner Ferienobjekte, die von einem Ferienhaus direkt am Strand über diverse Wohnungen mit Panoramablicken in alle Richtungen bis hin zu einem Schwimmenden Haus mitten im Hafen reichen. Zum anderen aber auch am Interesse an seiner Öffentlichen Facebook-Gruppe "OstseeResort Olpenitz", die gerade in den letzten Wochen starken Zulauf verspürt, mittlerweile fast 1.700 Mitglieder umfaßt und in der ein reger Informationsaustausch zwischen Ortsansässigen, Urlaubern und Eigentümern erfolgt!

Weitere Informationen im Internet unter www.UrlaubInOlpenitz.de, und herzlich Willkommen in der Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.