Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542332

Gastprofessur für Anglo-Amerikanisches Zivilrecht an der Universität Göttingen

Einführung ins englische Vertrags- und Deliktsrecht durch Dr. Matthew Dyson und Dr. Stelios Tofaris

(lifePR) (Göttingen, ) Die Juristische Fakultät der Universität Göttingen bietet im Sommersemester erneut eine Vorlesung zum angloamerikanischen Vertrags- und Deliktsrecht an. Am 10. Juni 2015 beginnt die Reihe, die seit 2010 abwechselnd von Gastprofessoren aus Großbritannien und den USA durchgeführt wird. Dieses Jahr konnten erneut die britischen Gastwissenschaftler Dr. Matthew Dyson vom Jesus College in Cambridge und Dr. Stelios Tofaris vom Girton College in Cambridge gewonnen werden. Bereits 2011 und 2013 haben beide im Rahmen dieses Programms an der Universität Göttingen gelehrt.

Die Gastprofessur wird von der Hannover Rück finanziert, einer der führenden Rückversicherungsgruppen weltweit. Damit unterstützt das Unternehmen die Internationalisierung der rechtswissenschaftlichen Ausbildung an der Universität Göttingen. Die Gastprofessur wird vom Lehrstuhl Prof. Dr. Torsten Körber organisiert und betreut. "Nach dem Erfolg der Vorlesungsreihe im vergangenen Jahr können wir unseren Studierenden auch in diesem Sommersemester wieder einen Blick über den juristischen Tellerrand des nationalen Rechts ermöglichen. Wir sind bemüht, unseren Studierenden weiterhin durch einen jährlichen Wechsel ein möglichst vollständiges Bild zu bieten und ihnen die Vorbereitung eines Auslandsstudiums zu ermöglichen", so Prof. Körber.

Das Vorlesungsangebot in englischer Sprache richtet sich an Studierende ab dem dritten Semester. Die Vorlesung kann zum Beispiel zur Vorbereitung auf ein Auslandsstudium im Rahmen des Erasmus-Programms oder eines Master of Laws-Studiengangs, aber auch als Teil des Examensschwerpunktes "Zivilrecht und Zivilrechtspflege" besucht werden. Weitere Informationen und Termine sind im Internet unter www.ls-koerber.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Steuerstrafrechtsdialog zog Fachpublikum an

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Der erste Steuerstrafrechts - Dialog an der Hochschule Worms, der am 28. April stattfand, zog mit seinen hochkarätigen Vorträgen das Fachpublikum...

Internationaler Bund veranstaltet eine Lesung zum 5. Deutschen Diversity-Tag

, Bildung & Karriere, Internationaler Bund - IB Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.

Deutschland ist bunt und vielfältig. Das gilt auch für unsere Arbeitswelten. Unter dem Motto „Vielfalt unternehmen: Wir zeigen Flagge!“ findet...

„Ich will leben, frei sein“ - Infoveranstaltung und Filmvorführung

, Bildung & Karriere, Internationaler Bund - IB Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V.

Der Internationale Bund (IB) und der Flüchtlingsrat BW laden am 31.05. um 17 Uhr herzlich zur Infoveranstaltung und Filmvorführung im Gebrüder...

Disclaimer