Mit Geoplan durch Südostasien per Bahn

Neue Reisen mit dem Linienzug von Singapur über Malaysia bis nach Bangkok

(lifePR) ( Berlin, )
Der Berliner Spezialveranstalter Geoplan hat eine Südostasien-Zug-Reise der Extraklasse aufgelegt: In 18 Reistagen geht es auf Schienen vom Stadtstaat Singapur in Richtung Norden durch Malaysia bis in die thailändische Hauptstadt Bangkok. Dabei werden die Reisestationen komfortabel mit Zugfahrten in der ersten Klasse des jeweils lokalen Linienzuges verbunden. Die Bahnfahrten finden tagsüber statt und dauern maximal sechs Stunden pro Tag, gewohnt wird ausschließlich in ausgesuchten First-Class-Hotels.

Ganz im Geoplan-Stil werden auf dieser Reise außergewöhnliche und authentische Begegnungen mit Land, Leuten und Natur ermöglicht: So steht in Singapur einen Fahrt mit dem "Singapore Flyer" in 165 Metern Höhe auf dem Plan, in Malakka, der ältesten Stadt Malaysias wird Station gemacht und ein einheimischer Stamm in den Cameron Highlands besucht. Nach dem Überqueren der malaysisch-thailändischen Grenze dann Natur-pur-Erlebnisse bei einem Dschungelwalk durch den Khao Sok-Nationalpark, der Besuch des schönen, königlichen Seebades Hua Hin und als krönender Abschluss die Stadt der Engel, Bangkok.

Die Reise mit deutschsprechender Reiseleitung wird mit mindesten sechs und maximal zwölf Teilnehmern durchgeführt und kostet inklusive zahlreicher Mahlzeiten, Ausflügen und Lufthansa-Flügen an/ab Frankfurt 4.480 Euro im Doppelzimmer. Fünf Reisetermine ab Dezember 2012. www.geoplan-reisen.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.