Radexkursion ins Ries

(lifePR) ( Nördlingen, )
Zu einer Radexkursion "Rieser Kulturlandschaft erfahren" lädt am Samstag, 23. Juni, die Tourist-Information Nördlingen ein. Start für die rund 14 Kilometer lange geführte Radtour ist um 16 Uhr am Berger Tor in Nördlingen.

Mit dem Rad geht es auf dem Mühlenweg an ehemaligen Mühlen vorbei zur Walkmühle, wo es ein Mühlrad zu bestaunen gibt. Dann wird ins Maienbachtal zu frühen menschlichen Spuren geradelt. Auf der rund zweistündigen Tour, die im Rahmen der offenen Geopark Ries-Führungen angeboten wird, sind in den Dörfern und auf den Fluren zahlreiche weitere Kulturlandschaftselemente aus verschiedenen Zeiten und schöne Aussichtspunkte zu entdecken. Das Tragen eines Fahrradhelmes ist Pflicht!

Die zweite offene Geopark Führung der Tourist-Information Nördlingen führt dann am Sonntag, 24. Juni, zu Steinzeithöhlen und einem römischen Gutshof bei Holheim. Diese Führung beginnt um 10 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz Römischer Gutshof bei den Ofnethöhlen zwischen Ederheim und Utzmemmingen.

Eine Anmeldung ist bei beiden Führungen nicht erforderlich, allerdings finden die Führungen nur statt, wenn jeweils mindestens fünf Personen teilnehmen. Erwachsene zahlen 5 Euro, Schüler und Studenten 2,50 Euro, Kinder unter 16 Jahren sind frei. Um festes Schuhwerk und wettertaugliche Kleidung wird gebeten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.