Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 348682

Durch die Hölle in vergangene Zeiten

(lifePR) (Donauwörth, ) "Durch die Hölle in vergangene Zeiten" lautet der Titel einer offenen Geopark-Führung, die am Samstag, 22. September, um 14 Uhr angeboten wird. Geopark-Ries-Führerin Carolin Schober-Mittring nimmt interessierte Besucher mit zu einem naturkundlichen Streifzug zu Heide, Wasser, Wald und einer Höhle. Treffpunkt ist der Parkplatz an der B 466 Nördlingen in Richtung Heidenheim, ca. 500 Meter links nach der Ederheimer Kreuzung. Die Wanderung dauert rund zwei Stunden und ist für Familien geeignet. Die Führung kostet für Erwachsene 5 Euro, für Kinder ist sie kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, dafür aber festes Schuhwerk.

Geopark Ries

"Durch die Hölle in vergangene Zeiten" lautet der Titel einer offenen Geopark-Führung, die am Samstag, 22. September, um 14 Uhr angeboten wird. Geopark-Ries-Führerin Carolin Schober-Mittring nimmt interessierte Besucher mit zu einem naturkundlichen Streifzug zu Heide, Wasser, Wald und einer Höhle. Treffpunkt ist der Parkplatz an der B 466 Nördlingen in Richtung Heidenheim, ca. 500 Meter links nach der Ederheimer Kreuzung. Die Wanderung dauert rund zwei Stunden und ist für Familien geeignet. Die Führung kostet für Erwachsene 5 Euro, für Kinder ist sie kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, dafür aber festes Schuhwerk.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer