Freitag, 17. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661970

Freunde Hauptstadtzoos engagieren sich für mehr Sicherheit bei den Tieren

Ehrenamtliche im Zoo Berlin und im Tierpark Berlin gesucht

Berlin, (lifePR) - Um die Sicherheit der Tiere und der Besucher zukünftig besser zu gewährleisten, sucht der Förderverein von Tierpark Berlin und Zoo Berlin Ehrenamtliche, die sich in verschiedenen Bereichen engagieren.

Im Streichelzoo vom Zoo Berlin sollen an den Wochenenden, Feiertagen und optimal auch in den Ferien sowie in der Hochsaison unter der Woche Ehrenamtliche des Fördervereins darauf achten, dass die Tiere nicht zoofremdes Futter gefüttert bekommen sowie die Ruhezonen der Tiere eingehalten werden und diese nicht getragen werden.

Im Tierpark Berlin wird ebenfalls Unterstützung im Streichelzoo sowie im begehbaren Variwald (Einsatzzeiten: Wochenende, Feiertage und Ferien) gesucht. Darüber hinaus wird während der Greif-Flugshow auf der Freilichtbühne im Tierpark Hilfe benötigt (Einsatzzeit von 13 Uhr bis 14 Uhr an den Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien).

„Das ehrenamtliche Engagement in diesen Bereichen wäre ein wichtiger Beitrag, um neben der Besucherinformation die Sicherheit und den Schutz der Tiere zu gewährleisten.“, so Thomas Ziolko, Vorsitzender des Fördervereins von Tierpark und Zoo.

Weitere Information: info@freunde-hauptstadtzoos.de oder Tel. 51 53 14 07

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Alle Jahre wieder im November: Nachfrage nach XXL-Bäumen ungebremst

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Die Niedersächsischen Landesforsten sind ein Hauptlieferant für übergroße Weihnachtsbäume in Deutschland. Die Ernte von insgesamt vier XXL-Fichten...

Großer Stein und Kaninchenwerder wieder offen für Wassersportler

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Die Naturschutzgebiete "Ziegelwerder" sowie "Kaninchenwerder und Großer Stein im Schweriner See" sind wieder offen für Wassersportler. Das Bundesministerium...

Ingo & Gerdchen - Die Neuen im Wildpark-MV

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Gestatten, das sind Ingo und Gerdchen – die Neuen im Güstrower Wildpark-MV. Mittlerweile sind die Schleiereulen ein Vierteljahr alt, haben sich...

Disclaimer