Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60745

BCA Bank AG und Alceda legen neuen Fonds auf Basis von ETF’s auf

Luxemburg / Bad Homburg, (lifePR) - BCA Bank AG und Alceda Fund Management S.A. legen gemeinsam den Pellucida – Multi Asset Fund auf. Der Pellucida – Multi Asset Fund investiert als Vermögensverwaltungskonzept in eine effiziente Mischung unterschiedlicher Anlageklassen – überwiegend in indexorientierte Fonds. Zur Wahrnehmung optimaler Renditechancen als auch zur nachhaltigen Vermögensabsicherung setzt das Fondsmanagement auf größtmögliche Diversifikationseffekte durch Investitionen in nicht miteinander korrelierte Anlageklassen. Nach dem Vorbild großer Stiftungen (Yale und Harvard) und Pensionskassen werden für die Anlageklassen, wie Aktien, Renten und Rohstoffe, indexorientierte ETF’s eingesetzt. Diese bieten nach Kosten langfristig häufig bessere Ergebnisse als aktive Produkte. Bei klassischen Immobilien und Hedgefonds gibt es nur begrenzt Indexfonds, hier werden auch aktive Produkte eingesetzt, wenn sie einen Mehrwert zur Diversifikation liefern.

Der Fonds im Überblick:

Pellucida-Multi Asset Fund

WKN: A0M8BP
ISIN: LU0332906832
Fondswährung: Euro
Fondskategorie: Mischfonds
Ausgabeaufschlag: bis zu 3%
Ertragsverwendung: thesaurierend
Mindestanlagesumme: 1.500,-- Euro

Alceda Fund Management S.A. ist eine Private Label Fondsgesellschaft. Sie betreut und berät Produktinitiatoren wie Family Offices, Banken und Sparkassen, Institutionelle Anleger, Vermögensverwaltungen und High-Net-Worth-Individuals bei der Umsetzung ihrer Investment-Ideen. Dabei ist Alceda nicht auf die Auflage von Investmentfonds allein festgelegt, sondern strukturiert für ihre Partner das jeweils passende Vehikel, wie z. B. Zertifikate oder unter Einbeziehung von Kooperationspartnern auch Offshore-Fonds-Strukturen, aber auch geschlossene Beteiligungen. Die Luxemburger Alceda Fund Management S.A. ist eine vollkommen unabhängige 100-prozentige Tochter der Aquila Capital Gruppe mit Hauptsitz in Hamburg und weiteren Standorten in Mailand, Zug und Frankfurt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Antisemitismus beim Namen nennen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesregierung hat heute im Rahmen der Kabinettssitzung die von der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken (IHRA) verabschiedete...

Weltkindertag: Kinderrechte im Grundgesetz verankern

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Anlässlich des Weltkindertages am 20. September 2017 fordert Bundesfamili­enministerin Dr. Katarina Barley die Kinderrechte im Grundgesetz zu...

World Vision im Einsatz nach Erdbeben in Mexiko

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Hilfsorganisation World Vision beteiligt sich an den Rettungsarbeiten nach dem Erdbeben in Mexiko. Mitarbeiter der Organisation...

Disclaimer