lifePR
Pressemitteilung BoxID: 682487 (GELITA AG)
  • GELITA AG
  • Uferstr. 7
  • 69412 Eberbach
  • http://www.gelita.com/
  • Ansprechpartner
  • Sandra Schmitz
  • +49 (621) 963600-28

GELITA Mitarbeiter sind ausgezeichnet

Prüfungsbestenfeier 2017 der IHK Rhein-Neckar

(lifePR) (Eberbach, ) Eine Auszeichnung als Prüfungsbeste erhielten in diesem Jahr gleich zwei Mitarbeiter der GELITA AG aus Eberbach. Simon Herkert als bester geprüfter Betriebswirt und Falk Fahr als bester Auszubildender im Fachbereich Abwassertechnik nahmen am 23. Oktober 2017 ihre Urkunden im Mannheimer Rosengarten entgegen. Im feierlichen Rahmen ehrte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar die 128 erfolgreichsten Absolventen einer beruflichen Aus- und Fortbildung.

Bei der Veranstaltung gratulierte IHK-Präsidentin Irmgard Abt den Absolventen zu ihren exzellenten Prüfungsergebnissen. In 24 verschiedenen, bundesweit anerkannten Fortbildungen haben sich rund 1.800 Kandidaten einer IHK-Prüfung unterzogen. Für seine Leistungen in der Fortbildung zum geprüften Betriebswirt erhielt Simon Herkert von der GELITA AG die IHK-Ehrung als Prüfungsbester. Der 25-Jährige hatte bereits zuvor eine Fortbildung zum geprüften Bilanzbuchhalter erfolgreich gemeistert. Seine berufliche Laufbahn bei GELITA startete er vor neun Jahren mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann. Heute arbeitet er als Manager mit direkter Berichtslinie an den Finanzvorstand.

Duales Studium nach der Lehre

Zudem haben 2017 rund 6.000 Auszubildende im Bezirk der IHK Rhein-Neckar eine Abschlussprüfung abgelegt. Der ehemalige GELITA Azubi Falk Fahr hat als Prüfungsbester im Ausbildungsberuf Fachkraft Abwassertechnik bestanden. Bei GELITA, einem der weltweit führenden Hersteller von Kollagenproteinen in Eberbach, startete der 19-Jährige 2014 seine Ausbildung. Parallel dazu besuchte er die Abendschule in Stuttgart, um die Fachhochschulreife zu erlangen. Nach drei erfolgreichen Lehrjahren schloss er seine Ausbildung mit hervorragenden Prüfungsergebnissen ab und absolviert nun bei GELITA ein duales Studium zum Bachelor of Science, Fachrichtung Chemische Technik.

Auch was sportliche Erfolge angeht, können Simon Herkert und Falk Fahr in diesem Jahr zufrieden mit sich sein. Beim kürzlich stattgefundenen GELITA Trail Marathon in Heidelberg gingen beide an den Start und meisterten gemeinsam den anspruchsvollen Himmelsleiter-Trail. Im GELITA-eigenen Fitnessstudio hatten sie sich auf diese Herausforderung vorbereitet.

Mitarbeiter gezielt fördern

„Ausbildung mit Qualität sowie die gezielte Förderung während und nach der Ausbildung mit Zukunftsperspektiven sind uns ein wichtiges Anliegen für ambitionierte Mitarbeiter. Wir freuen uns, dass in diesem Jahr gleich zwei unserer Kollegen für Ihre herausragenden Leistungen und ihren vorbildlichen Einsatz ausgezeichnet wurden“, betont Ilona Grimm, Ausbildungsleiterin bei GELITA. Zu den rund 1.000 geladenen Gästen, die bei der Prüfungsbestenfeier 2017 anwesend waren, gehörten neben den Ausgezeichneten auch zahlreiche Unternehmer aus dem gesamten IHK-Bezirk.

GELITA AG

Die GELITA Gruppe ist einer der führenden Hersteller von Kollagenproteinen weltweit und mit 21 Werken auf allen Kontinenten vertreten. Kollagenproteine finden als Gelatine Verwendung in der Herstellung von Lebensmitteln, pharmazeutischen Produkten und technischen Anwendungen. Kollagenpeptide sind aktive Bestandteile bei der Herstellung von Produkten gegen Gelenk- und Knochenbeschwerden, zum Muskelaufbau, zur Gewichts- und Faltenreduktion. 2016 hat die Firmengruppe mit mehr als 2.500 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 694 Millionen Euro realisiert. Die Konzernverwaltung der GELITA Gruppe befindet sich in Eberbach, Deutschland. GELITA ist ein aktives Fördermitglied der Metropolregion Rhein-Neckar und gehört zu den Top 100 Innovationsunternehmen. www.gelita.com