barrierefrei-Award 2010 vergeben

(lifePR) ( Starkenburg, )
50 Internetportale aus fünf Kategorien hatten es in die Endrunde geschafft, jetzt hat die Jury die Entscheidung bekannt gegeben und in jeder der fünf Wettbewerbskategorien die drei besten Seiten mit dem barrierefrei-Award 2010 ausgezeichnet. "Die Gewinner nähern sich auf eine äußerst innovative Art an das Thema "Barrierefreiheit" an. Sie schaffen einen echten Mehrwert für Menschen mit Behinderungen und alte Menschen. Sie setzen sich aktiv für den Abbau von Hürden und Hindernissen ein und begreifen Barrierefreiheit als Ansporn und Auftrag - für uns ein auszeichnungswürdiges Anliegen", sagt Marco Gedert, Geschäftsführer des Portals barrierefrei.de und Initiator des barrierefrei-Awards.

Über den barrierefrei-Award 2010 in Gold in der Kategorie "Barrierefreies Ehrenamt" zeigt sich Peter Reichert, Pressesprecher Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. ganz begeisterst: "über diese tolle Nachricht haben wir uns sehr gefreut und danken Ihnen, Ihrem Team und der Jury für das Engagement im Zusammenhang mit dieser Auszeichnung! Sie motiviert uns, die vielen Aufgaben und Projekte für Menschen mit Körperbehinderung im Fokus der UN-Behindertenrechtskonvention noch intensiver zu verfolgen und auf unserem Internet-Portal öffentlichkeitswirksam darüber zu berichten", schreibt er an das barrierefrei.de-Team.

Die Jury aus Programmierern, Designern sowie den Redakteuren und der Geschäftsführung des Portals barrierefrei.de hatte in den vergangenen Wochen Internetportale, die sich mit dem Thema Barrierefreiheit in den Kategorien "Barrierefrei Wohnen", "Barrierefrei Bauen", "Barrierefrei Leben", Barrierefreie Internetseiten" und "Barrierefreies Ehrenamt" auseinandersetzen, unter die Lupe genommen. "Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen", erzählt Marco Gedert. "Letztendlich jedoch haben wir Portale ausgewählt, die sich besonders umfassend und kreativ an das Thema heranwagen und für Menschen mit Behinderungen und alte Menschen wirklich etwas zu bieten haben."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.