Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545215

Deutschlands beste Mieterzeitung - Wohnungswirtschaft lobt bundesweiten Wettbewerb aus

(lifePR) (Berlin, ) Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW hat anlässlich seines WohnZukunftsTages 2015 in Berlin den Wettbewerb um Deutschlands beste Mieterzeitung ausgelobt. Wohnungsunternehmen, die Mitglied im GdW und seinen Regionalverbänden sind, können sich bis zum 14. August 2015 um den Preis des besten Kundenmagazins bewerben. Auf die Sieger warten drei attraktive Preise sowie ein Sonderpreis für die beste crossmediale Vermarktung.

Die besten Mieterzeitungen werden von einer hochkarätig besetzten Jury ausgewertet und ausgewählt und beim Tag der Wohnungswirtschaft 2015 ausgezeichnet. Die Jury-Mitglieder werden in Kürze bekannt gegeben.

„Kundeninformation und -bindung sind gerade im digitalen Zeitalter bedeutender denn je. Die Mieterzeitung ist in der Wohnungswirtschaft seit jeher einer der wichtigsten Kommunikationskanäle zwischen Unternehmen und Mietern. Viele Wohnungsunternehmen haben über die Jahre moderne, sehr ansprechende Kundenzeitschriften entwickelt, die wir mit diesem Wettbewerb zum ersten Mal besonders würdigen möchten“, erklärte GdW-Präsident Axel Gedaschko.

Wohnungsunternehmen, die sich an dem Wettbewerb beteiligen möchten, füllen einfach den hier beigefügten Antwortbogen aus und legen dem ausgedruckten Formular jeweils 5 Exemplare ihrer letzten beiden Mieterzeitungs-Ausgaben bei, die vor dem 1. Juli 2015 erschienen sind – und ab in Post damit an:

GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.
Stichwort „Wettbewerb Mieterzeitungen“
Postfach 330755
14177 Berlin

Alle Infos zum Wettbewerb und den Einreichungsbogen finden Sie auch unter http://web.gdw.de/service/wettbewerbe

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Extravagant feiern in der Zigarrenlounge

, Bauen & Wohnen, moeller eConsult

Alles schon gesehen, alles schon erlebt – das könnte man heutzutage in der schnelllebigen und stark vernetzten Zeit denken. Wer ein besonderes,...

So kann das Dach Schwächen zeigen

, Bauen & Wohnen, HF.Redaktion Harald Friedrich

Ganz klar: Den tatsächlichen Zustand eines Gebäudedaches können natürlich nur entsprechend qualifizierte Fachleute wie Dachdecker beurteilen....

Town & Country-Verbrauchertipp: So hilft das Finanzamt beim Umzug ins Massivhaus

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Rund 70 Prozent der Mieterhaushalte in Deutschland würden lieber in der eigenen Immobilie leben, so der Comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung...

Disclaimer