"Miteinander reden" - das neue Format von FUNKE, Herder Verlag sowie dem Buchhändler Thalia Mayersche geht mit prominenten Gästen in die erste Runde

Thomas de Maizière, Pater Anselm Grün und FUNKE-Verlegerin Julia Becker sprechen am Freitag im Livestream über das Thema "Corona - und dann?!"

(lifePR) ( Essen, )
ESSEN

Corona – und dann?! Um diese Frage dreht sich alles in der ersten Ausgabe des Formats „Miteinander reden“. Unter der Moderation von Jörg Quoos, Chefredakteur der FUNKE Zentralredaktion in Berlin, wird das gegenwärtig präsenteste Thema via Videoplattform diskutiert. Mit dabei sind Thomas de Maizière, Anselm Grün und Julia Becker. Ausrichter sind neben FUNKE der Herder Verlag sowie der Buchhändler Thalia Mayersche. Los geht es am Freitag um 15 Uhr. Für die Veranstaltung gibt es noch Restkarten unter funkemedien.de/anmeldung bzw. thalia.de/talk.

Im Format „Miteinander reden“ tauschen sich nicht nur die prominenten Gäste auf der Bühne untereinander aus: Alle Teilnehmer im Livestream haben die Möglichkeit, ihre eigenen Fragen an die Diskutanten zu stellen. Interessierte konnten sich dafür per kostenloser Online-Anmeldung einen der knapp 1000 virtuellen Plätze sichern. Was hat die Corona-Krise in unserer Gesellschaft verändert? Wie gehen Menschen aus den unterschiedlichsten Berufs- und Interessensfeldern damit um? Und können wir überhaupt wieder dort anknüpfen, wo wir vor den Wochen der Quarantäne aufgehört haben? Mithilfe dieser Fragen wird Jörg Quoos durch das virtuelle Gespräch führen. Dabei steht, wie der Titel verrät, das „Miteinander reden“ im Mittelpunkt.

„Miteinander reden“ starten die Partner als virtuelles Projekt. Langfristig planen FUNKE, Herder und Thalia Mayersche unter dem Label auch klassische Offline-Veranstaltungen.

Die Gäste im Überblick:

Julia Becker ist ein „Zeitungsmensch“ von der Pike auf: Ihr Großvater Jakob Funke war Mitgründer der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“, aus der die heutige FUNKE Mediengruppe hervorgegangen ist. Seit 2018 ist sie Aufsichtsratsvorsitzende des Unternehmens und FUNKE-Verlegerin.

Anselm Grün OSB Dr. theol., geb. 1945, Mönch der Benediktinerabtei Münsterschwarzach, geistlicher Begleiter und Kursleiter in Meditation, Fasten, Kontemplation und tiefenpsychologischer Auslegung von Träumen. Seine Bücher zu Spiritualität und Lebenskunst sind weltweite Bestseller – in über 30 Sprachen.

Thomas de Maizière, Dr. jur., geboren 1954, Studium der Rechtswissenschaften; 1990 Mitglied der Verhandlungsdelegation für den deutschen Einigungsvertrag; 1990-1998 Mitglied der Regierung von Mecklenburg-Vorpommern, 1999-2005 Landesminister in Sachsen in unterschiedlichen Ressorts; 2005-2009 Chef des Bundeskanzleramtes, 2009-2011 und 2013-2018 Bundesinnenminister sowie 2011-2013 Bundesverteidigungsminister; seit 2009 Mitglied des Bundestages.

Moderiert wird die Veranstaltung von

Jörg Quoos. Er ist einer der profiliertesten politischen Journalisten der Republik. Seit der Gründung der FUNKE-Zentralredaktion 2015 hat es Jörg Quoos mit seinem Team geschafft, zu einer der meistzitierten Redaktionen in Deutschland zu werden. Vor seinem Gang zu FUNKE war er unter anderem Chefredakteur des Nachrichtenmagazins Focus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.