Dienstag, 20. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 667926

FUNKE MEDIENGRUPPE gründet neue Foto- und Bewegtbild-Agentur

Essen, (lifePR) - Die FUNKE MEDIENGRUPPE stellt ihr Foto- und Videogeschäft neu auf und gründet dafür die Agentur FUNKE Foto Services GmbH. Mit der neuen Gesellschaft geht das Unternehmen einen weiteren Schritt der Harmonisierung innerhalb des Konzerns, um so auch die Qualität seiner Bildsprache zu optimieren. Mit der neuen Agentur stellt sich FUNKE außerdem verstärkt als Anbieter für weitere Verlage am Markt auf. Geführt wird die neue Unit von Mark-Oliver Multhaup, der auf über 20 Jahre Agenturerfahrung zurückblicken kann und bereits die FUNKE Redaktions Services aufgebaut hat.

Die Anforderungen an die moderne Bildberichterstattung haben sich in den vergangenen Jahren massiv verändert. Mit der neuen Gesellschaft passt sich FUNKE dieser Entwicklung an und schafft die nötigen Strukturen, um auch die visuelle Qualität der Regionalmedien in Print und Online weiter zu steigern. Neben dem Foto- soll auch das Video-Angebot deutlich ausgebaut und verbessert werden.

Die Agentur nimmt spätestens zum 1. Januar 2018 ihre Arbeit auf. Die alte Unit wird aufgelöst, in der FUNKE Foto Services GmbH werden neue Arbeitsplätze geschaffen. Für Mitarbeiter, die aus der Gruppe ausscheiden, wird ein Sozialplan ausgehandelt.

FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH

Die FUNKE MEDIENGRUPPE ist auf dem Weg, das beste Medienhaus in Deutschland zu werden. Der Fokus liegt auf zwei Geschäftsfeldern: Regionalmedien sowie Frauen- und Programmzeitschriften. Mehr als 1.500 Journalisten und rund 4.000 "Medienmacher" arbeiten bei FUNKE. In Deutschland gibt das Unternehmen Tageszeitungen in Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen heraus, darunter "Berliner Morgenpost", "Braunschweiger Zeitung", "Hamburger Abendblatt", "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" und "Thüringer Allgemeine". Im Magazinbereich gehört FUNKE zu den größten Anbietern. Zum Portfolio zählen Titel wie "Hörzu", "Gong", "TV Digital", "die aktuelle", "Frau im Spiegel" oder "Bild der Frau". Hinzu kommen zahlreiche Rätsel- und Spezialzeitschriften sowie Lebensart-Magazine. An allen ihren Tageszeitungsstandorten gibt die FUNKE-Gruppe die jeweils führenden Anzeigenblätter heraus. In NRW hält FUNKE Mehrheitsbeteiligungen an lokalen Radiosendern. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch auf dem österreichischen Zeitungsmarkt engagiert ("Kronen Zeitung", "Kurier").

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

60.000 Euro für Verdolmetschung von Gottesdienst

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Wöchentlich wird der Fernsehgottesdienst „Die Stunde des Höchsten“ von einem Team professioneller Dolmetscherinnen und Dolmetscher in Deutsche...

Online Print Symposium 2018 in München - Treffen Sie die Experten des E-Business Print

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

TOP-Speaker wie Philip Rooke (Spreadshirt), Prof. Dr. Frank T. Piller (RWTH Aachen), Jan Birkhahn (google Germany), Maria Seywald (Krones AG),...

Deutsche Integrations-Doku „ALLES GUT”- Nominiert für den PREIS DER DEUTSCHEN FILMKRITIK auf der Berlinale und für den GRIMME-PREIS!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

"ALLES GUT - Ankommen in Deutschland" von Pia Lenz. Nominierung zum Preis der deutschen Filmkritik in der Kategorie Dokumentarfilm für das...

Disclaimer