Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 262332

Lange Freude an schönen Treppen

Nachhaltigkeit auch bei privaten Bauherren gefragt

Herbertingen, (lifePR) - Treppen sind nicht nur Designobjekte, die den Charakter einer Wohnung oder eines Hauses prägen. Sie sind als Verbindung zwischen verschiedenen Etagen auch hart beanspruchte Komponenten. Gebaut für eine "halbe Ewigkeit". Daher müssen sie von Anfang an auch so konzipiert werden. Die Experten von Fuchs-Treppen wissen, dass es dabei auf jedes Detail ankommt: "Das beginnt bei der Konstruktion und geht über die Materialien und deren Verarbeitung, die Oberflächenbehandlung als funktionelle und ästhetische Komponente bis hin zum fachgerechten Einbau. Nur so kann die Funktionsfähigkeit und Ästhetik einer Treppe über Jahrzehnte erhalten bleiben."

Der Kundenwunsch im Mittelpunkt

Am Anfang stehen immer der Kundenwunsch und die Beratung über die bestmögliche Machbarkeit und die Kosten. Eine gute Treppenplanung verbindet dabei Komfort und geringen Platzbedarf. In der Fertigung wird solides Handwerk und der Einsatz modernster Maschinen zu einem Produktionsprozess von höchster Qualität und Präzision kombiniert - damit nachher alles perfekt passt. Fuchs stellt Treppen als Ganzholz- oder Stahl-Holz-Konstruktionen her. Die sorgfältig ausgesuchten Massivhölzer erhalten durch fachgerechte Trocknung und Lagerung ihre hohe Strapazierfähigkeit und Lebensdauer.

Holz und Metall in Bestform

Während sich für Wangen und andere Konstruktionsteile massive Nadelhölzer sehr gut eignen, werden die besonders hoch belasteten Stufen aus massiven Harthölzern gefertigt. Der Zuschnitt erfolgt auf hochpräzisen Maschinen. Mit den Multicolorstufen steht als Alternative eine Variante aus einer Holzwerkstoffplatte zur Verfügung. Ihre fein gekörnte Oberfläche macht sie rutschfest. Zudem vermittelt die temperierte Oberfläche ein angenehmes Gefühl für die Füße. Die Stahlteile werden ebenfalls auf computergestützten Maschinen präzise zugeschnitten und anschließend mit CNC gesteuerten Automaten verschweißt und sorgfältig verschliffen.

Langlebig und pflegeleicht

Nach dem fachgerechten Einbau der Treppe durch das erfahrene Montageteam steht einer Nutzung für viele lange Jahre nichts mehr im Wege. Und die Pflege ist denkbar einfach: Feucht wischen reicht aus, um auch die schöne Optik auf lange Sicht zu erhalten. Diese Eigenschaften sind das Ergebnis eines Zusammenspiels aus Planung, Materialauswahl, Fertigungsqualität und professioneller Montage, wie sie nur ein renommiertes Treppenbauunternehmen bieten kann.

Weitere Informationen gibt es kostenlos bei Fuchs-Treppen, Tel. 07586 588-0 oder im Internet unter www.fuchs-treppen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Märchenhafte Winterbäume

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

So schön und frisch das satte Grün der Nadelbäume im Sommer glänzt, eine stimmungsvolle Atmosphäre verströmen Tannen, Eiben und Fichten erst...

Volle Auftragsbücher, gestiegene Umsätze

, Bauen & Wohnen, Handwerkskammer Potsdam

Das westbrandenburgische Handwerk eilt weiter von Hoch zu Hoch und lässt vielen Betrieben kaum Zeit zum Durchatmen. Die aktuelle Herbstumfrage...

Ein sauberes Bad ohne viel Zeit- und Energieaufwand

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Wer schiebt das regelmäßige Putzen seines Bades nicht so lang wie möglich auf? Mindestens ein Mal in der Woche benötigt das Bad eine Komplettreinigung....

Disclaimer